Die TV-Welt trauert um Ayesha K. Faines. Die Journalistin hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur durch ihre Kolumnen oder ihre Verkehrsberichte bei dem Sender WJXT einen Namen gemacht. Sie stand auch für die Fernsehshow "The Grapevine" regelmäßig vor der Kamera. Nun wurde allerdings eine tragische Nachricht rund um den TV-Star bekannt: Ayesha ist im Alter von 35 Jahren vollkommen überraschend verstorben.

Das berichtete nun der Sender WJXT, für den Ayesha bis vor einigen Jahren gearbeitet hatte. Demnach ist die TV-Beauty bereits am vergangenen Freitag verstorben. Zu der Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. Von dem Sender hieß es lediglich, sie sei vollkommen unerwartet gestorben. Für ihre ehemaligen Kollegen ist ihr viel zu früher Tod ein schwerer Schlag. "Wenn sie gesprochen hat, klang es immer wie Poesie", erinnerte zum Beispiel Nachrichtensprecherin Melanie Lawson rührend an Ayesha.

Auch ihr "The Grapevine"-Kollege und Freund Doug Rubenstein erinnert sich im People-Interview sehr liebevoll an Ayesha: "Sie war einfach nur gut. Sie hatte ein gutes Herz, eine gute Art, man konnte gut mit ihr reden, gut mit ihr arbeiten. Wir meinten alle nur: 'Warum sie, warum Ayesha?' Wer sie getroffen hat, hat sie auch geliebt."

Ayesha K. Faines, Juni 2021
Instagram / ayeshakfaines
Ayesha K. Faines, Juni 2021
Ayesha K. Faines, Influencerin
Instagram / ayeshakfaines
Ayesha K. Faines, Influencerin
Ayesha K. Faines, Influencerin
Instagram / ayeshakfaines
Ayesha K. Faines, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de