Es ist eine harte Zeit für sie! Roxy Zinger ließ vor Kurzem einen Eingriff beim Beauty-Doc über sich ergehen: Die ehemalige Ex on the Beach-Kandidatin ließ sich nämlich Fett absaugen! Stolze vier Liter wurden bei der OP aus ihrem Körper entfernt – was nicht ohne Folgen blieb: Promiflash verriet Roxy, dass sie nach der Prozedur unter ziemlich starken Schmerzen leidet.

"Ich denke, das Schmerzempfinden ist von Person zu Person unterschiedlich, ich klage im Moment allerdings über sehr große Schmerzen", schilderte Roxy im Gespräch mit Promiflash ihre aktuelle Lage. Vor dem Eingriff habe sie eher mit einer Art starkem Muskelkater gerechnet, fügte die brünette Beauty hinzu: "Es ist aber definitiv schlimmer!"

Die Heilung werde sich nun etwas hinziehen, betonte Roxy: "Man sagt, in circa sechs Wochen ist alles gut verheilt. Dann kann ich das Endergebnis sehen." Auf den aktuellen Bildern seien noch Wassereinlagerungen zu sehen, die das Resultat verfälschen würden, erklärte die Ex-Kuppelshow-Kandidatin.

Roxy Zinger nach ihrer Fettabsaugung im Juli 2021
Sonstige
Roxy Zinger nach ihrer Fettabsaugung im Juli 2021
"Ex on the Beach"-Kandidatin Roxy
Instagram / _roxytv_
"Ex on the Beach"-Kandidatin Roxy
Roxy Zinger, Reality-TV-Sternchen
Instagram / _roxytv_
Roxy Zinger, Reality-TV-Sternchen
Hättet ihr gedacht, dass Roxy so unter den OP-Folgen leiden würde?160 Stimmen
131
Ja, davon war leider auszugehen...
29
Nein, das hat mich mega überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de