Passen Maxime Herbord (26) und Zico Banach (30) überhaupt zusammen? Der Kölner ist einer der vier letzten Männer, die bei Die Bachelorette noch um das Herz der Rosenverteilerin kämpfen dürfen. Spätestens seit ihrem Kuss in der sechsten Nacht der Rosen ist klar: Auch die Halbniederländerin könnte sich durchaus vorstellen, in dem Bartträger ihren Traummann zu finden. In der aktuellen Folge kam Maxi aber dennoch zum Grübeln: Sie hat nämlich Angst, Zico mit ihrer ruhigen Art zu langweilen.

Bei einem Rendezvous mit Videocall lernte die Brünette die Familie des Development Managers kennen – und die schien sichtlich begeistert von Zicos möglicher Zukünftiger zu sein. Auch Maxime hatte beim "Homedate" via Webcam ein gutes Gefühl, musste später aber zugeben, dass sie ein Gedanke einfach nicht loslässt. "Es war ein schönes Date – es hat sich gut angefühlt", betonte sie zwar, ließ dann aber ihren Zweifeln freien Lauf: "Nur manchmal überlege ich, ob ich für Zico nicht zu langweilig bin. Ich habe immer Angst, dass ich dem nicht gerecht werde. Dass ich vielleicht zu zurückhaltend bei ihm bin."

Das bedeutet aber längst nicht, dass Maxime den 30-Jährigen ziehen lässt – ganz im Gegenteil: Die zwei verbrachten erneut einen gemeinsamen Abend. Beim romantischen Zusammensein am Strand in einem alten Holzboot kamen sie sich näher und genossen ihre Zweisamkeit in vollen Zügen.

Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Maxime Herbord und Zico Banach bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Zico Banach bei "Die Bachelorette"
Maxime Herbord und Zico Banach bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Zico Banach bei "Die Bachelorette"
Findet ihr auch, dass Maxime etwas zu langweilig für Zico sein könnte?953 Stimmen
542
Ja, ich denke schon, dass er eher auf aufgedrehtere Mädels steht.
411
Quatsch! Maxime passt perfekt zu ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de