Courtney Love (57) trägt ihre Liebsten nun für immer unter der Haut. Im Jahr 1992 wurden die in San Francisco geborene Schönheit und ihr Mann Kurt Cobain (✝27) Eltern einer kleinen Tochter. Doch nachdem der Nirvana-Frontmann zwei Jahre später Suizid beging, zog die Gitarristin die kleine Frances Bean allein groß. Nun ließ sich die Musikerin ein Tattoo zu Ehren ihres Nachwuchses und ihres Hundes Bell stechen.

Auf ihrem Instagram-Account teilte die 57-Jährige nun einige Eindrücke von ihrem Besuch im Tattoostudio. Neben einem Video, in dem die Mama ihre Reaktion auf die fertige Tinte unter der Haut festhielt, postete sie zudem noch einige Aufnahme mit ihrer Tätowiererin. Die Sängerin erzählte, dass sie einige neue Farben eines koreanischen Künstlers gesehen habe und dadurch für ihre neuste Körperkunst inspiriert worden sei. "[Ich] dachte mir, dass meine Philosophie, sich nur in den Rotlichtvierteln der Hafenstädte tätowieren zu lassen, wenn man betrunken ist, vielleicht etwas veraltet ist", scherzte Courtney weiter.

Zudem habe sie ihrem geliebten Hund Bell sowie ihrer "wunderschönen Tochter" zu deren 29. Geburtstag ihren Tribut mit dem Tarotkarten-Tattoo zollen wollen. Deswegen bildet ihre neuste Körperkunst ihren Zwergspitz in bunten Farben ab, wie er mit einer Rose in der Hand über ein paar Wolken fliegt. Zudem sind in dem Bild noch eine Karotte, ein Ufo sowie eine große Sonne und ein kleiner Mond zu erkennen. Wie Courtney in ihrem Post verriet, handelt es sich bei der Tarotkarte um die Nummer null, den Narren.

Courtney Loves Tattoo für ihre Tochter Frances Bean und ihren Hund Bell
Instagram / courtneylove
Courtney Loves Tattoo für ihre Tochter Frances Bean und ihren Hund Bell
Courtney Love im August 2021
Instagram / courtneylove
Courtney Love im August 2021
Frances Bean Cobain und Courtney Love im März 2018
Getty Images
Frances Bean Cobain und Courtney Love im März 2018
Wie gefällt euch Courtneys neues Tattoo?46 Stimmen
21
Sehr gut! Ich finde besonders die Widmung sehr süß.
25
Nicht so gut! Mir persönlich ist das alles ein bisschen zu bunt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de