Promiflash Logo
Vor Tod: Michael K. Williams arbeitete mit Polizei zusammenGetty ImagesZur Bildergalerie

Vor Tod: Michael K. Williams arbeitete mit Polizei zusammen

- Promiflash Redaktion

Michael K. Williams (✝54) stand in enger Zusammenarbeit mit der Polizei. Vor wenigen Tagen machte die erschütternde Neuigkeit die Runde: Der Schauspieler wurde am vergangenen Montag von seinem Neffen leblos in seiner Wohnung in Williamsburg aufgefunden. Die genaue Todesursache des TV-Stars sei noch immer unklar. Jetzt kamen allerdings erste Details über die letzte Zeit vor Michaels Tod ans Licht – er soll mit der Polizei an einem Projekt gearbeitet haben.

Wie Dailymail aus Quellen eines Insiders berichtete, habe Michael vor seinem Ableben wohl mehrfach Kontakt zur New Yorker Polizeistelle gehabt haben – der Grund: Der "The Wire"-Star soll gemeinsam mit den Polizisten an einer Dokumentarserie gearbeitet haben. Die Handlung sollte sich um die Zukunft der Polizei drehen und zeigen, was Beamte in ihrer jeweiligen Gemeinde erreichen können, wenn sie Hand in Hand arbeiten.

Für diese Aufgabe sei Michael offenbar der perfekte Mann gewesen. So beschrieben Polizisten den in Brooklyn aufgewachsenen Afroamerikaner als idealen Botschafter zwischen der Gemeinde und dem zuständigen Polizeipräsidium. Immerhin habe er selbst erfahren müssen, wie es ist, wenn Familienmitglieder und Freunde mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Bei der Zusammenarbeit war der 54-Jährige sehr engagiert.

Michael K. Williams, Schauspieler
Getty Images
Michael K. Williams, Schauspieler
Michael K. Williams im September 2019 in Kalifornien
Getty Images
Michael K. Williams im September 2019 in Kalifornien
Michael K. Williams im Juni 2021
Getty Images
Michael K. Williams im Juni 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de