Claudia Obert (59) zeigt sich von ihrer nachdenklichen Seite. In der Regel lässt die selbst ernannte Luxuslady keine Party aus und kein Champagnerglas unberührt. Die ehemalige Kampf der Realitystars-Kandidatin steht zu ihrem Lifestyle und vertritt das Motto "Das Leben ist eine Party". Diesem Credo bleibt die Modeunternehmerin auch im reiferen Alter treu – immerhin ist sie ungebunden und kinderlos. Doch genau das macht der TV-Bekanntheit heute zu schaffen: Claudia bereut es, nie Mutter geworden zu sein.

"Mein Leben hat dunkle Stunden, ja", räumte die 59-Jährige im Interview mit RTL ein. Insbesondere wenn es um die Familienplanung geht, würde die Schampusliebhaberin an der Vergangenheit gerne etwas ändern. "Meine Mutter hat immer gesagt, der einzige Wunsch, den sie an mich gehabt hätte und der nicht erfüllt worden ist, war: Sie hätte so gerne ein Enkelkind von mir gehabt", erzählte die Reality-TV-Teilnehmerin. Inzwischen gehe es ihr selbst genauso. "Ich hätte so gerne jetzt ein Kind", zeigte sich Claudia voller Bedauern.

Doch lange will sich die Brünette mit solch trüben Gedanken nicht aufhalten. "Mit all diesen Possen, die mir passiert sind, bin ich Gott sei Dank mit so viel Kraft und Energie gesegnet, dass ich immer wieder den Schlenker auf die Sunny Side of the Street kriege"", versicherte Claudia. Meistens passiere das sogar noch am selben Tag.

Claudia Obert, April 2021
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, April 2021
Reality-Star Claudia Obert
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Reality-Star Claudia Obert
Claudia Obert, Reality-TV-Star
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, Reality-TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Claudia gerne Kinder hätte?1489 Stimmen
1010
Nein, ich dachte, sie liebt ihr ungebundenes Leben!
479
Ja, das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de