Da hatten Leon Knudsen (34) und Julian Dannemann (28) offenbar ja doch noch Klärungsbedarf! Die beiden Bachelorette-Kandidaten entschieden sich vor einigen Wochen dazu, aus der diesjährigen Staffel freiwillig auszusteigen – und die Protagonistin Maxime Herbord (27) nicht mehr weiter kennenlernen zu wollen. Im Gegensatz zu Julian schien Leon seinen Beschluss im Nachhinein zu bereuen. In der gestrigen Wiedersehensshow behaupteten dann einige Boys, dass der sympathische Business Controller der Rosenverteilerin nach seinem Ausstieg einen Liebesbrief geschrieben hatte. Das führte nun zu einer heftigen Diskussion, vor allem zwischen Julian und Leon...

Wie sich herausstellte, hatte Julian nämlich Maxime ebenfalls kontaktieren wollen – und kommunizierte das auch seinen Ex-Konkurrenten. Dass Leon seine Pläne mit dem eigenen Brief dann durchkreuzte, ging Julian mächtig gegen den Strich. Doch jetzt verriet Letzterer seinen Followern auf Instagram: "Wir haben uns nach dem Wiedersehen aussprechen können." Bei dem Gespräch kam wohl heraus, dass Leon Julians Vorhaben nicht auf dem Schirm hatte: "Leon hat mir erzählt, dass er in dem Moment, als wir drüber gesprochen haben, zu alkoholisiert war und meine Information nicht aufnehmen konnte", schrieb der attraktive Brillenträger weiter.

Anscheinend war es also nicht Leons Absicht, Julian mit der Kontaktaufnahme zuvorzukommen. "Ich muss gestehen, das glaube ich ihm und hätte mir gewünscht, dass wir früher drüber gesprochen hätten", erklärte Julian. Denn die Männer hatten sich bis zu diesem Vorfall eigentlich super verstanden.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
TVNow
Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Leon Knudsen, Ex-"Die Bachelorette"-Kandidat
Instagram / leon.virgo_
Leon Knudsen, Ex-"Die Bachelorette"-Kandidat
Bachelorette-Teilnehmer Julian Dannemann
TVNOW
Bachelorette-Teilnehmer Julian Dannemann
Glaubt ihr auch, dass Leon Julian einfach nicht richtig verstanden hatte?606 Stimmen
180
Ja, irgendwie schon. Es war einfach ein Missverständnis.
426
Nee, das sind Ausreden. Die beiden sind am Ende halt doch Konkurrenten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de