Bezieht sich Laura Maria Rypa (25) mit dieser Aussage etwa auf ihren Ex Pietro Lombardi (29)? Vor wenigen Wochen nahm sich der Sänger eine Auszeit und zog sich aus der Öffentlichkeit und dem Trubel im Netz zurück. Auch um seine Ex-Freundin Laura wurde es still. Vor wenigen Tagen kehrte der Musiker dann auf Social Media zurück – und prompt meldete sich auch die Influencerin mit kryptischen Zeilen zu Wort: Auf ihrem Profil spricht Laura jetzt von unheilbaren Wunden...

"Es ist nun mal so, dass wir Wunden haben, die nicht heilen, und Narben, die uns bleiben", schrieb Laura in ihrer Instagram-Story zu einem Zeitraffer-Video, das sie bei ihren alltäglichen Erledigungen wie Gassigehen und dem Ausmisten ihres Kleiderschranks zeigt. "Jedes Ende ist gleichzeitig auch ein Neuanfang. Jede Niederlage gibt uns eine neue Chance, uns zu verbessern und etwas an uns zu ändern. [...] Das ist der Kreislauf des Lebens. Also nicht aufgeben", appellierte die Beauty an ihre Follower, sprach sich aber offenbar zugleich auch all ihre Sorgen und den Kummer von der Seele.

Auf welche Erlebnisse und Erfahrungen sich Laura mit ihren Worten bezieht, behielt sie zwar für sich, aber von der Bildfläche zu verschwinden kommt für sie vorerst nicht infrage – im Gegenteil: wie die Schönheit verriet, arbeite sie derzeit an ihrem eigenen YouTube-Channel. "Erwartet bitte nicht zu viel. Bin ja noch eine Anfängerin, was das angeht", bat Laura.

Laura Maria Rypa, Influencerin
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa, Influencerin
Influencerin Laura Maria Rypa
Instagram / lauramaria.rpa
Influencerin Laura Maria Rypa
Laura Maria Rypa, Influencerin
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa, Influencerin
Glaubt ihr, Laura bezieht sich hinsichtlich ihrer Wunden tatsächlich auf Pietro?1607 Stimmen
712
Ja, das wäre gut möglich!
895
Nee, da ist bestimmt noch etwas anderes im Busch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de