Kann sich Schwesta Ewa (37) vorstellen, noch mehr Kinder zu haben? Im Januar 2019 hat sich das Leben der Rapperin komplett verändert: Ihre Tochter Aaliyah erblickte das Licht der Welt. Als das kleine Mädchen gerade mal ein Jahr alt war, musste die Musikerin allerdings ihre Haftstrafe antreten. Gegen Ende des Freiheitsentzugs verbrachte das Duo die Haft gemeinsam in einer Mutter-Kind-Einrichtung. Kann sich Ewa inzwischen vorstellen, noch weiteren Nachwuchs zu bekommen?

"Es wäre natürlich schön, wenn Aaliyah ein Geschwisterchen hätte", gab Ewa im Interview mit Promiflash offen zu. Doch aktuell könne sich die gebürtige Polin kein zweites Kind vorstellen. "Ich muss erst mal mich und mein Leben in Ordnung bringen", erklärte die 37-Jährige. Es sei allerdings immer ihr Wunsch gewesen, kein Einzelkind zu haben: "Aber aktuell ist in meinem Kopf nur Platz für ein Kind!"

Doch wer weiß, ob sich diese Einstellung in wenigen Monaten oder Jahren nicht doch noch ändert. "So viel Zeit ist aber nicht mehr", verriet Ewa in Hinblick auf ihre biologische Uhr. Mit Töchterchen Aaliyah an ihrer Seite durchlebte die "Kurwa"-Interpretin schon so einige Höhen und Tiefen. Beim ersten Besuch ihrer Tochter hinter Gittern hatte Ewa sogar Angst, ihr eigenes Kind könnte sie nicht wiedererkennen.

Schwesta Ewa mit ihrer Tochter Aaliyah
Instagram / schwestaewa
Schwesta Ewa mit ihrer Tochter Aaliyah
Schwesta Ewa mit Tochter Aaliya
Instagram / schwestaewa
Schwesta Ewa mit Tochter Aaliya
Schwesta Ewa mit Tochter Aaliyah, August 2020
Instagram / schwestaewa
Schwesta Ewa mit Tochter Aaliyah, August 2020
Glaubt ihr, Aaliyah bekommt noch ein Geschwisterchen?389 Stimmen
173
Ja, bestimmt!
216
Nee, ich glaube, der Zug ist abgefahren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de