Tom Barcal tritt schon bald vor den Traualtar. Der ehemalige Alles was zählt-Darsteller hat sich bereits Anfang des Jahres mit seiner Partnerin Stefanie Black verlobt, die satte 35 Jahre jünger als Tom – und damit sogar jünger als sein eigener Sohn – ist. Schon am 19. November sollen für sie die Hochzeitsglocken läuten. Wie groß ihre Liebe zueinander ist, bewiesen sie sich nun bereits auf eine ganz andere Art: Tom und Stefanie ließen sich ein Partnertattoo stechen.

Wie Tom gegenüber Promiflash erklärt, haben er und seine Liebste sich diesen Liebesbeweis gegenseitig noch vor der Hochzeit geschenkt. Stefanie, die noch in dieser Woche bei The Voice of Germany ihr Talent unter Beweis stellen wird, trägt nun den Namen des Schauspielers mit einem kleinen Herzen am Handgelenk. Dort ließ sich auch Tom den Namen seiner zukünftigen Ehefrau stechen – gleich neben dem Namen seines Sohnes Marvin, der sein Trauzeuge sein wird.

Ihre Hochzeit soll im kommenden Monat in Nettetal stattfinden – und wird offenbar keine kleine Zeremonie. Beide haben große Familien und außerdem sind noch etwa 40 prominente Gäste eingeladen. Stars wie Nino de Angelo (57), Harald Glööckler (56) oder Harry Wijnvoord (72) haben eine Einladung von dem glücklichen Paar erhalten.

Tom Barcal und seine Verlobte Stefanie Black
Tom Barcal
Tom Barcal und seine Verlobte Stefanie Black
Stefanie Black und Tom Barcal
Tom Barcal
Stefanie Black und Tom Barcal
Schauspieler Tom Barcal
Getty Images
Schauspieler Tom Barcal
Wie gefallen euch Tom und Stefanies Tattoos?93 Stimmen
22
Richtig schöne Idee.
71
Ich bin nicht so begeistert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de