Bei Ex-Bachelorette Maxime Herbord (27) und ihrem Sieger Raphael Fasching (23) ist schon wieder alles aus und vorbei. Die Influencerin schenkte dem Österreicher in der Kuppelshow die letzte Rose und damit eigentlich auch ihr Herz. Doch ein Traumpaar wurde aus den beiden dennoch nicht. Am Wochenende erklärte Raphael, dass sie sich inzwischen offiziell nicht mehr daten. Für die meisten ihrer Fans war das allerdings keine allzu große Überraschung, wie eine Promiflash-Umfrage zeigt.

In der Abstimmung gaben 2.773 von insgesamt 3.115 [Stand: 11.10; 9:25 Uhr] Promiflash-Lesern an, dass ihnen von vornherein klar war, dass die Beziehung früher oder später in die Brüche geht. Satte 89 Prozent sahen das Liebesaus also kommen. "Das war doch jedem vorher klar", erklärte ein Fan auf Instagram. Leidglich elf Prozent der Leser waren von Raphaels Trennungsverkündung überrascht.

Auch für Raphael selbst kam der endgültige Bruch mit Maxime sicherlich nicht vollkommen unerwartet. "Seit der Show mit Frauke Ludowig (57) habe ich fast keinen Kontakt mehr zu Maxime gehabt – leider Gottes. Sie hat sich ziemlich zurückgezogen", erzählte er im Netz.

Bachelorette-Kandidat Raphael Fasching
TVNow
Bachelorette-Kandidat Raphael Fasching
Maxime und Raphael bei einem Bachelorette-Date
TVNow
Maxime und Raphael bei einem Bachelorette-Date
Maxime Herbord, TV-Star
Instagram / maximeee
Maxime Herbord, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de