Hat sie keine Lust mehr auf Social Media? Die Sängerin Jasmin Tawil (39) sorgte vor wenigen Tagen mit erfreulichen News für Schlagzeilen. Die Ex-GZSZ-Darstellerin kehrt zurück ins Fernsehen – und zwar für die neue Show "Unbreakable – Wir machen Dich stark!". Doch auf Social Media teilte sie nun irritierende Postings, die darauf hindeuten, dass man erst mal weniger von ihr hören wird: Jasmin scheint sich von einer Plattform verabschieden zu wollen!

Auf Instagram postete sie nun ein Selfie und schrieb darunter: "Tut mir leid, Instagram, unsere Beziehung ist vorbei!" Auch in Jasmins Story hörten die irritierenden Worte nicht auf – so meinte sie: "Letzter Post, adios, bye bye." Warum sie sich anscheinend von Instagram distanzieren möchte, gab sie jedoch nicht bekannt.

Aber so ganz Abschied nehmen vom Internet möchte Jasmin offenbar dann doch nicht. Denn im gleichen Zuge teilte sie ihrer Community mit, einen Twitter-Account erstellt zu haben. Anscheinend möchte die Beauty von nun an über diesen Kanal mit ihren Fans kommunizieren.

Jasmin Tawil im Finale von "Promi Big Brother" 2020
Getty Images
Jasmin Tawil im Finale von "Promi Big Brother" 2020
Jasmin Tawil
Sat.1 / Marc Rehbeck
Jasmin Tawil
Jasmin Tawil mit ihrem Sohn Ocean
Instagram / jasmintawil
Jasmin Tawil mit ihrem Sohn Ocean
Meint ihr, Jasmin wird ihre Postings noch erklären?230 Stimmen
77
Ja, ich denke schon!
153
Nee, sie lässt es so stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de