Ist er einer der verrücktesten Kandidaten bei Das Supertalent? Seit wenigen Woche flimmert die beliebte Samstagabendshow wieder über die TV-Bildschirme. In diesem Jahr ist aber einiges anders – denn durch den Jury-Ausfall von Lukas Podolski (36) gibt es dieses Mal wechselnden Juroren. Eines hat sich aber nicht verändert: die skurrilen Kandidaten und da gibt es in der aktuellen Folge wieder einige! Musiker Manfred Riesslegger unterhält mit Gockel-Mütze und Ak­kor­de­on die Juroren!

Am Samstagabend musste sich die Jury um Designer Michael Michalsky (54) und dem Magier-Duo Ehrlich Brothers wieder einiges angucken und anhören. Unter anderem den 51-jährigen Musiker! Mit einem selbst komponierten Polka-Stück wollte Manfred eine Runde weiterkommen. Dass er dabei jedoch wie ein Huhn gackerte, versetzte die Juroren in schallendes Gelächter. "Ja, was sollen wir dazu sagen. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe so was noch nie gehört und gesehen", zog Michael sein Fazit.

Die Jury war sich einig: Manfreds "Hühner-Polka" ist kein Supertalent. Auch die Zuschauer waren von den Künsten des Österreichers nicht überzeugt und machten sich im Netz ziemlich lustig. "Wenn er am Ende ein Ei legt, ist er bestimmt weiter", "Deutschland verblödet" oder "Wann kommen eigentlich die Supertalente?", kommentierten drei User auf Twitter.

Die Ehrlich Brothers beim Supertalent
RTL / Stefan Gregorowius
Die Ehrlich Brothers beim Supertalent
Michael Michalsky. "Das Supertalent"-Juror 2021
RTL / Stefan Gregorowius
Michael Michalsky. "Das Supertalent"-Juror 2021
Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Motsi Mabuse und Michael Michalsky bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Motsi Mabuse und Michael Michalsky bei "Das Supertalent"
Wie fandet ihr Manfreds Supertalent-Auftritt?81 Stimmen
16
Ich fand seine Performance total witzig!
65
Das war echt schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de