Tom Hanks (65) scheint ein Faible für Hochzeiten zu haben! Der Schauspieler zeigte bereits des Öfteren, dass er ein Fan der Ehe ist und verhilft anderen daher gerne mal zum Liebesglück: So machte der "Sully"-Darsteller 2017 während seiner Buchvorstellung im Namen eines Besuchers einen Heiratsantrag. Aber auch das Crashen von Hochzeiten steht bei dem Hollywoodstar gelegentlich auf der Tagesordnung: Vergangenes Wochenende überraschte Tom ein frischvermähltes Paar während seiner Strandhochzeit und fragte es nach einem Foto.

"Er sagte 'Ich habe die Zeremonie von dort hinten gesehen, und es war eine der schönsten Zeremonien, die ich je gesehen habe'", erinnerte sich Braut Tashia in einem Interview mit Fox LA. Zudem gab der Filmstar dem frischvermählten Paar einige Tipps für die Zukunft mit. "Alle, die wir lieben, waren da, und dann ist Tom Hanks einfach aufgetaucht! Von allen Tagen, von allen Menschen ist er heute am Strand spazieren gegangen. Es sollte so sein", freute sich Braut Diciembre.

Tashia und Diciembres Hochzeit ist nicht die erste, die der Hollywoodstar gecrasht hat. Schon 2016 entdeckte Tom beim Joggen durch einen Park ein Paar, das dort sein Hochzeitsshooting machte. Auch damals war der "Forrest Gump"-Darsteller auf die Eheleute zugegangen und ließ sich mit den Frischvermählten fotografieren.

Tom Hanks im Januar 2017
Getty Images
Tom Hanks im Januar 2017
Tom Hanks (M.) mit dem Ehepaar Tashia und Diciembre
Instagram / pinchoflovebytashia
Tom Hanks (M.) mit dem Ehepaar Tashia und Diciembre
Tom Hanks im Januar 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Tom Hanks im Januar 2020 in Beverly Hills
Wie findet ihr Toms Aktion?1298 Stimmen
1269
Echt super! Ich würde mich total freuen, sollte mir so etwas passieren.
29
Ich finde, das hätte er nicht tun sollen. So hat er dem Ehepaar die Show gestohlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de