Seit knapp 30 Jahren führen Tom Hanks (61) und Rita Wilson (61) eine wahrhaft filmreife Hollywood-Ehe. Trotz einiger Tiefpunkte wirken die beiden immer noch verliebt wie am ersten Tag. Doch jetzt machte der Oscarpreisträger einer anderen Frau quasi einen Heiratsantrag.

Tom Hanks bei der Vorstellung seines Buches "Uncommon Type" in London 2017Getty Images / Jeff Spicer
Tom Hanks bei der Vorstellung seines Buches "Uncommon Type" in London 2017

Bei dem Texas Book Festival stellte der Schauspieler sein neues Buch "Uncommon Type" vor und beantwortete die Nachfragen seiner Zuhörer. Aber irgendwann hatte der 61-Jährige offenbar keine Lust mehr, Rede und Antwort zu stehen. Laut der AP holte er kurzerhand ein Stück Papier hervor und erklärte, dass Ryan McFarling eine Frage an Nikki Young habe. "Willst du mich heiraten?", las Tom vor. Die Frau war total überrascht und betrat gemeinsam mit ihrem Partner die Bühne. Dort kniete Ryan nieder und wiederholte die Frage aller Fragen. Nikki nahm den Antrag natürlich an und bekam neben einem Verlobungsring auch noch eine herzliche Umarmung von dem Hollywoodstar.

Rita Wilson und Tom Hanks bei der "The Circle"-Premiere 2017Getty Images / Theo Wargo
Rita Wilson und Tom Hanks bei der "The Circle"-Premiere 2017

Tom hilft aber nicht nur bei der richtigen Inszenierung einer Verlobung. Er ist auch als Hochzeitscrasher unterwegs! Während einer Joggingrunde im Central Park wurde der "Forrest Gump"-Star auf ein Hochzeitspaar beim Fotoshooting aufmerksam und posierte kurzerhand mit den Frischvermählten für ein Selfie. Sicherlich ein tolles Hochzeitsgeschenk!

Tom Hanks bei den People's Choice Awards 2017Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Tom Hanks bei den People's Choice Awards 2017
Wie findet ihr es, dass Tom bei dem Heiratsantrag geholfen hat?526 Stimmen
515
Super! Den Antrag wird das Paar bestimmt nicht vergessen!
11
Ich finde es total unromantisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de