Anzeige
Promiflash Logo
"Das Supertalent"-Kandidat schockiert Jury mit ZaubertrickRTL / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

"Das Supertalent"-Kandidat schockiert Jury mit Zaubertrick

6. Nov. 2021, 20:48 - Carolyn T.

Bei Das Supertalent kam es in diesem Jahr bereits zu ein paar ganz schön skurrilen Auftritten: Erst vergangene Woche trat Manfred Riesslegger mit seinem Akkordeon auf und gackerte dabei wie ein Huhn. In der heutigen Folge versuchte der Kandidat Christopher Köhler, die Juroren Lukas Podolski (36), Riccardo Simonetti (28), Chantal Janzen und Michael Michalsky (54) mit seinen außergewöhnlichen Zaubertricks zu begeistern – sein Auftritt sorgte jedoch eher für Ekel.

Christopher selbst bezeichnete sich vor seinem Auftritt als der "Badboy der Zauberei" und machte diesem Titel mit seiner Performance alle Ehre: Er nahm zunächst einen Faden in den Mund, den er anschließend aus seinem Auge zog. Michael, den der Teilnehmer zuvor als Assistent auf die Bühne gebeten hatte, war sichtlich angeekelt vom skurrilen Trick. Dort endete die Performance jedoch noch nicht: Christopher nahm einen Angelhaken in den Mund, an dem vier Schnüre gebunden waren – wichtig hierbei zu erwähnen ist, dass nur eine Schnur wirklich fest daran geknotet wurde. Der Modedesigner sollte danach drei von ihm ausgewählte Schnüre nacheinander ruckartig herausziehen.

"Ich kann nicht hingucken, aber ich kann auch nicht weggucken", beklagte sich Riccardo. Der Trick funktionierte zur Freude des Publikums wie geplant und Christopher bekamt von allen vier Juroren am Ende ein "Ja". Chantal betonte: "Es war eigentlich auch furchtbar und schrecklich, aber das ist echt ein großes Talent!"

RTL / Stefan Gregorowius
Michael Michalsky und "Supertalent"-Kandidat Christopher Köhler
RTL / Stefan Gregorowius
Michael Michalsky und "Supertalent"-Kandidat Christopher Köhler
RTL / Stefan Gregorowius
Michael Michalsky und "Supertalent"-Kandidat Christopher Köhler
Wie fandet ihr Christophers Auftritt?160 Stimmen
127
Ich fand das total eklig!
33
Ich fand seine Tricks echt cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de