Dieser Auftritt hatte es in sich! Bei Das Supertalent treten in diesem Jahr wieder einige talentierte Künstler auf. In der heutigen Folge geht es ein letztes Mal um den Einzug ins Halbfinale. Ein Auftritt hatte es dabei besonders in sich. Kandidatin Liliya Turkeieva zeigte heute, dass sie den indischen Pole genauso gut beherrscht wie ihre männlichen Kollegen und den Jungs in Sachen Kraft nichts nachsteht. Liliyas Performance sorgte für Standing Ovations und Freudentränen.

Nach dem Auftritt der Artistin toben Zuschauer und Juroren vor Freude. Die kleine Liliya ist selbst ganz ergriffen von der Begeisterung und holt ihre Eltern und ihre kleine Schwester zu sich auf die Bühne. “Ich weine, weil ich auf der Bühne bin. Das war schon mein Traum”, erklärt sie ihre Emotionen glücklich. Jurorin Chantal Janzen bezeichnete den Act als sehr inspirierend. Gastjurorin Sophia Thomalla (32) betonte, dass sie ein großes Vorbild für viele Mädchen darstellen würde.

Ob Liliya es bis ins Halbfinale schafft? Zumindest Michael Michalsky (54) macht Hoffnung! “Ich hab das Gefühl wir sehen dich vielleicht sogar noch mal wieder”, hieß es von dem Modeschöpfer. Auch die Ehrlich Brothers kamen aus dem Staunen nicht heraus: "Deine ganze Performance [...] war der Oberhammer!"

Lola Weippert und Chris Tall beim Moderieren
RTL / Stefan Gregorowius
Lola Weippert und Chris Tall beim Moderieren
Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Sophia Thomalla und Michael Michalsky bei "Das Supertalent"
Actionpress / Thomas Burg
Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Sophia Thomalla und Michael Michalsky bei "Das Supertalent"
Sophia Thomalla bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Sophia Thomalla bei "Das Supertalent"
Wie hat euch der Auftritt gefallen?82 Stimmen
69
Super!
13
Mir gefielen andere Performances besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de