Traurige Nachrichten aus der Familie von Geri Horner (49). Die Britin wurde in den Neunzigerjahren als Teil der Spice Girls bekannt. Nach dem Aus der Girlgroup machte sie sich außerdem als Autorin und Unternehmerin einen Namen – und wurde zudem zweimal Mutter. Doch jetzt macht die schöne Rothaarige mit ganz anderen Schlagzeilen auf sich aufmerksam: Geri trauert um ihren großen Bruder Max.

Das berichtete eine Quelle aus dem Bekanntenkreis der Musikerin gegenüber The Sun. Demnach sei Max Halliwell vergangene Woche in seiner Wohnung zusammengebrochen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden. Auf der Intensivstation der Klinik verstarb er schließlich – Max wurde nur 54 Jahre alt. Geri soll derzeit unter Schock stehen: "Das ist die schrecklichste, verheerendste und herzzerreißendste Nachricht und Geri ist völlig verzweifelt!"

Geri oder ihre Familie äußerten sich bis dato nicht zu dem Trauerfall. Die Sängerin und ihr Bruder sollen immer ein enges Verhältnis gepflegt haben. "Sie weiß gerade kaum, was sie sagen oder denken soll – sie hat ihn sehr geliebt", erklärte der Insider. Die zweifache Mutter soll sich derzeit nicht in Großbritannien aufhalten sondern mit ihrem Mann Christian Horner (48) im Mittleren Osten sein.

Die Spice Girls, 2007
Getty Images
Die Spice Girls, 2007
Geri Horner, Musikerin
Getty Images
Geri Horner, Musikerin
Christian und Geri Horner 2021
Getty Images
Christian und Geri Horner 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de