Gail Porter (50) meldet sich mit heftigen Neuigkeiten bei ihren Fans. Die britische Moderatorin musste in den vergangenen Jahren einige schwere Rückschläge ertragen. Unter anderem hatte sie zum Beispiel mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, wegen denen sie ihre Haare verlor. Sie leidet an Alopecia totalis, auch als kreisrunder Haarausfall bekannt. Nun sorgt sie erneut mit ihrem Gesundheitszustand für erschreckende Schlagzeilen: Gail erlitt einen Schädelbruch.

Auf Instagram teilte die 50-Jährige ein Foto, auf dem ihr Hinterkopf mit einer großen Wunde zu sehen ist. Dazu schrieb sie: "Mit einem Schädelbruch zu schlafen, ist nicht besonders angenehm! Ich weiß nicht genau, wie man mit einem verletzten Kopf schlafen soll. Ich hoffe, ihr schlaft alle gut." Ihre Follower waren nach dieser Nachricht natürlich ziemlich besorgt. Auf die vielen Fragen, was ihr genau passiert ist, gab Gail bloß an, dass sie ohnmächtig geworden sei. Wie es dazu kam und wie es ihr inzwischen geht, behielt sie allerdings noch für sich.

Neben ihren gesundheitlichen Problemen steckte Gail in der Vergangenheit auch immer wieder in finanziellen Schwierigkeiten. Aufgrund ihres Haarverlustes bekam sie kaum noch TV- oder Modelaufträge. 2014 war sie sogar zwischenzeitlich obdachlos und schlief auf einer Parkbank.

Gail Porter in London, 2018
Getty Images
Gail Porter in London, 2018
Gail Porter
Instagram / iamgailporter
Gail Porter
Gail Porter bei den Daily Mirror & RSPCA Animal Hero Awards, 2015
Getty Images
Gail Porter bei den Daily Mirror & RSPCA Animal Hero Awards, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de