Emmy Russ (22) muss etwas klarstellen! Bei Temptation Island V.I.P. bekam Udo Bönstrup (27), der Freund der TV-Blondine, pikante Bilder zu sehen: Die Beauty fragte Verführer Dominik Brcic, ob er mit ihr duschen wolle. Daraufhin verschwanden die beiden offenbar unter die Brause. Was im Badezimmer passierte, sahen die Zuschauer nicht. Doch Emmy stellte im Promiflash-Interview klar: Sie und Dominik seien sich in der Dusche nicht zu nahegekommen!

"Ich war mit Dominik zu keinem Zeitpunkt zusammen in der Dusche und ich war auch nicht nackt. Er ist duschen gegangen und ich habe mich umgezogen", stellte die Blondine gegenüber Promiflash klar. Sie persönlich finde es nicht gut, dass es in der Sendung so dargestellt wurde, dass sie was mit dem Hottie gehabt hätte, räumte aber ein: "Manchmal denke ich einfach nicht nach, was ich mit den Sachen für ein Bild abgeben könnte, die ich tue."

Heute weiß Emmy, wie sich ihr Freund Udo gefühlt haben muss, als er ihre Flirtoffensive zu Gesicht bekam. "Udo wird sich wahrscheinlich das Schlimmste vorgestellt haben, weil er weiß, wie ich bin. Er wird zu hundert Prozent denken, dass wir da Sex in der Dusche hatten", sagte die Ex-Promi Big Brother-Kandidatin, die es nun bereut, dass sie für solche pikanten Bilder sorgte.

"Temptation Island V.I.P." ab dem 11. November auf RTL+.

Dominik Brcic und Emmy Russ in ihrem Zimmer
RTL
Dominik Brcic und Emmy Russ in ihrem Zimmer
Dominik auf dem Weg in Emmys Dusche bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Dominik auf dem Weg in Emmys Dusche bei "Temptation Island V.I.P."
Udo Bönstrup und Emmy Russ
RTL / Frank Fastner
Udo Bönstrup und Emmy Russ
Glaubt ihr, dass zwischen Emmy und Dominik wirklich nichts lief?4334 Stimmen
1498
Ja, ich glaube Emmy.
2836
Nee, so ganz glaube ich nicht dran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de