Silva Gonzalez (42) ist am Boden zerstört! Der Sänger wurde 2004 als Teil der Band Hot Banditoz bekannt. Neun Jahre später nahm er dann am Dschungelcamp teil. Vor wenigen Monaten gab der Musiker bekannt, dass er zum dritten Mal Vater geworden ist. Doch nun meldete er sich mit schockierenden Nachrichten: Silva berichtete jetzt, dass in sein Eigenheim vor wenigen Tagen eingebrochen wurde.

"Wir stehen unter Schock, können noch nicht fassen, was passiert ist", teilte der 42-Jährige gegenüber Bild mit. Insgesamt soll Schmuck im Wert eines sechsstelligen Betrages geklaut worden sein. Dabei verwüsteten die Täter die Villa des dreifachen Vaters. "Wir werden alles tun, um die Ermittlungen der Kripo zu unterstützen, dass wir unseren Schmuck wiederbekommen. Das war unser Depot für schlechte Zeiten und für unsere Kinder", erzählte Silva.

Wie die Polizeisprecherin Sandra Firsching bekannt gab, habe es sich bei den Einbrechern um männliche Personen gehandelt, die allesamt dunkle Kapuzenpullover getragen haben. Insgesamt sollen es drei Männer gewesen sein. "Hoffentlich werden die Täter gefasst", äußerte Silva. Die Ermittlungen seien in vollem Gange.

Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh mit ihrem Sohn Louis Silva
privat
Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh mit ihrem Sohn Louis Silva
Silva Gonzalez, Sänger
Instagram / silvagonzalez_banditoz
Silva Gonzalez, Sänger
Silva Gonzalez, Stefanie Schanzleh und ihre Töchter
Instagram / silvagonzalez_banditoz
Silva Gonzalez, Stefanie Schanzleh und ihre Töchter
Glaubt ihr, Silva wird seinen Schmuck zurückbekommen?90 Stimmen
19
Ja, das hoffe ich für ihn!
71
Nein, wahrscheinlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de