Anzeige
Promiflash Logo
Neue Details zu Gaspard Ulliels tödlichem Skiunfall bekanntGetty ImagesZur Bildergalerie

Neue Details zu Gaspard Ulliels tödlichem Skiunfall bekannt

21. Jan. 2022, 21:06 - Promiflash Redaktion

Wie konnte es nur zu diesem tragischen Unglück kommen? Am vergangenen Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass Schauspieler Gaspard Ulliel verstorben ist. Der Marvel-Star war nach einem Zusammenprall auf der Skipiste in Frankreich ins Krankenhaus eingeliefert worden und erlag wenig später seinen schlimmen Verletzungen. Viele Details zum genauen Unfallhergang gab es bisher noch nicht. Jetzt wurden aber einige neue Informationen veröffentlicht.

Laut einem Bericht der Zeit habe sich der tödliche Unfall am vergangenen Dienstag zugetragen. Die Staatsanwältin Anne Gaches habe mitgeteilt, dass Gaspard auf der Piste nach links abgebogen sei, um Freunden auf eine andere Strecke zu folgen. Dabei sei er mit einem anderen Fahrer zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte soll der Midnight-Man-Darsteller bewusstlos gewesen sein – der mit ihm kollidierte Skifahrer sei hingegen unverletzt geblieben. Mit einem Hubschrauber wurde er daraufhin in die Universitätsklinik von Grenoble geflogen, wo ein Schädel-Hirn-Traum festgestellt werden konnte. Ob das letztendlich auch die Todesursache war, ist bis dato noch nicht offiziell.

Laut Medienberichten habe der 37-Jährige bei dem Zusammenstoß keinen Helm getragen. Jean Regaldo, der Direktor des Skigebiets La Rosière, bestätigte das. Auf der Piste sei das Tragen eines Kopfschutzes zwar empfohlen – aber nicht verpflichtend. Laut einem Experten, der gegenüber Le Parisien den Unfall analysiert hat, hätte aber offenbar auch ein Helm den Schauspieler nicht vor einem tödlichen Ausgang schützen können. Es wird davon ausgegangen, dass Gaspard "mit voller Geschwindigkeit" auf dem Boden aufgeschlagen war.

Getty Images
Schauspieler Gaspard Ulliel
Getty Images
Schauspieler Gaspard Ulliel im Januar 2020
Getty Images
Schauspieler Gaspard Ulliel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de