Anzeige
Promiflash Logo
Nach Gaspard Ulliels Tod: Offizielles Statement von DisneyGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Gaspard Ulliels Tod: Offizielles Statement von Disney

19. Jan. 2022, 19:48 - Promiflash Redaktion

Der Tod von Gaspard Ulliel sorgt für Trauer und Erschütterung. Heute Nachmittag wurde bekannt, dass der französische Schauspieler nach einem Skiunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden musste und wenig später verstorben ist. Angeblich ist er in den Bergen mit einem anderen Skifahrer zusammengeprallt. Für die Marvel-Serie "Moon Knight" hatte Gaspard zuletzt noch als Schurke Midnight Man vor der Kamera gestanden und wird demnach in dieser Rolle auch zu sehen sein. Jetzt hat sich die Produktionsfirma Disney zu seinem Tod geäußert.

"Der tragische Tod unseres Freundes und Kollegen Gaspard Ulliel versetzt uns in tiefe Trauer", heißt es in einem Statement, das bei Variety veröffentlicht wurde. Die Gedanken seien nach dem schrecklichen Vorfall bei den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen. Weitere Informationen zu den Hintergründen des tödlichen Unglücks gibt es bislang aber nicht.

"Moon Knight" wird Gaspard somit erst nach seinem Tod das Debüt im Marvel-Universum bescheren. Ab dem 30. März soll die Serie beim Streamingdienst Disney+ abrufbar sein. Der 37-Jährige spielte darin an der Seite von Oscar Isaac (42), Emily VanCamp (35), Ethan Hawke (51) und May Calamawy.

Getty Images
Marvel-Star Gaspard Ulliel
Getty Images
Schauspieler Gaspard Ulliel
Getty Images
Schauspieler Oscar Isaac


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de