Anzeige
Promiflash Logo
Für Amy Schumer ist Mama-Alltag Himmel und Hölle zugleichInstagram / amyschumerZur Bildergalerie

Für Amy Schumer ist Mama-Alltag Himmel und Hölle zugleich

7. Feb. 2022, 10:06 - Kaja W.

Amy Schumer (40) gibt ehrliche Einblicke in ihre Gefühlswelt! Im Mai 2019 wurde die gebürtige New Yorkerin zum ersten Mal Mutter. Seitdem erfreut die Komikerin ihre rund 11,3 Millionen Abonnenten auch immer wieder mit niedlichen Aufnahmen von ihrem Sohn. Doch auch über ihre Zweifel und das Gefühl, keine gute Mutter zu sein, hat sich die Schauspielerin in der Vergangenheit bereits geöffnet. Jetzt sprach Amy erneut ganz ungeniert über ihre Gedanken zum Thema Mutterschaft.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Komikerin nun einen Schnappschuss, der sie gemeinsam mit ihrem Sohn Gene zeigt. Während Amy fröhlich in die Kamera lächelt, hat sie das Gesicht ihres Nachwuchses größtenteils mit einem roten Herz-Emoji verdeckt. "Eine Mutter zu sein ist der Himmel auf Erden, bedeutet zugleich aber auch ein ständiges Gefühl von Schuld und Verletzlichkeit, an das ich mich nie gewöhnen werde", legte die 40-Jährige ihre Gedanken dar. So fühle es sich manchmal an, als würde sich ihr Herz in Form ihres Kindes außerhalb ihres Körpers befinden.

In den Kommentaren sprangen der Blondine dann viele Mütter zur Seite, die Amys Ansichten zu teilen scheinen. "Es ist der beste und der härteste Job. Klingt, als würdest du es genau richtig machen!", schrieb beispielsweise Kimberly Williams-Paisley (50). Auch Tan France (38), Kathy Hilton (62) und America Ferrera (37) stimmten der "I Feel Pretty"-Darstellerin in den Nachrichten unter dem Beitrag zu.

Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Komikerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer im Juni 2021
Versteht ihr Amys Gedanken bezüglich ihres Mutterdaseins?219 Stimmen
212
Ja, ich kann sie da sehr gut verstehen.
7
Nein! Ich sehe das komplett anders als Amy.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de