Anzeige
Promiflash Logo
Kein Paar: Van Jones zieht ein Baby mit guter Freundin großGetty ImagesZur Bildergalerie

Kein Paar: Van Jones zieht ein Baby mit guter Freundin groß

12. Feb. 2022, 14:30 - Diane K.

Van Jones (53) ist auf besondere Art und Weise wieder Papa geworden! Dem US-amerikanischen Kommentator wurde lange Zeit eine Liaison mit seiner guten Freundin Kim Kardashian (41) nachgesagt. Die beiden seien aber nie mehr als gute Bekannte gewesen. Obwohl Van zuletzt keine neue Beziehung öffentlich gemacht hatte, verriet er jetzt überraschend, dass er Vater einer kleinen Tochter geworden sei. Mit der Mutter des Babys ist der CNN-Star aber nicht zusammen.

"Mir wurde nach dem Lockdown klar, dass ich noch ein Kind will. Meine Freundin Noemi hat sich auch ein Baby gewünscht. Also haben wir entschieden, uns zusammenzutun und gemeinsam ein Kind aufzuziehen", erzählte der 53-Jährige im Gespräch mit TMZ. Er hoffe, dass dieses Modell des Co-Parenting in Zukunft häufiger in Erwägung gezogen werde und möglichst viele Menschen es für sich entdecken.

Obwohl Van mit der Mutter seiner Tochter kein romantisches Verhältnis hat, sei er total glücklich darüber, diese besondere Verbindung mit ihr eingegangen zu sein. "Diesen Monat haben wir ein Mädchen auf der Erde willkommen geheißen, das wir als Co-Eltern aufziehen werden. Das ist eine besondere Zeit für unsere Familien. Ich bin dankbar, froh und fühle mich gesegnet", schwärmte er. Noemi Zamacona – die Mama – und er seien schon viele Jahre gute Freunde.

Getty Images
Van Jones und Kim Kardashian
Getty Images
Van Jones, Kommentator
Getty Images
Van Jones im April 2019
Was sagt ihr zu dieser Art des Co-Parentings?207 Stimmen
111
Cool! Das könnte ich mir auch vorstellen.
96
Ich fände es komisch, ein Baby mit jemandem zu haben, mit dem man nicht zusammen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de