Anzeige
Promiflash Logo
Zweite Chance? "First Dates Hotel"-Ludi bereut Frank-AbfuhrFirst Dates Hotel, VoxZur Bildergalerie

Zweite Chance? "First Dates Hotel"-Ludi bereut Frank-Abfuhr

28. Feb. 2022, 19:42 - Diane K.

Hat die First Dates Hotel-Teilnehmerin Ludi vorschnell gehandelt? In der vergangenen Folge der Vox-Datingshow mit Roland Trettl (50) hatte die Mönchengladbacherin ein Date mit dem Polizisten Frank. Das Duo verstand sich bei dem Dinner zwar blendend – Ludi war aber dennoch nicht überzeugt und wollte kein zweites Rendezvous mit Frank. Das bedeutet: In der heutigen Episode hätte ihre Abreise ausgestrahlt werden müssen. Aber falsch gedacht! Ludi bereut ihre Abfuhr und bettelte überraschend um eine zweite Chance.

Als sie der Empfangsdame Liselott die Schlüssel ihrer Urlaubsresidenz überreichte, gab die 57-Jährige zu, den Bartträger zu schnell als potenziellen Traummann ausgeschlossen zu haben. "Stand heute würde ich es anders machen", offenbarte sie. Einfach die Heimreise anzutreten – ganz ohne den Versuch, doch noch ein weiteres Date mit Frank zu ergattern – das sei für sie nicht infrage gekommen. "Frank ist es schon wert, sich die Blöße zu geben und zu sagen: Es war ein Fehler", betonte Ludi.

Und tatsächlich wurde ihr Wunsch erfüllt: Gastgeber und Kuppelchef Roland lotste beide auf die Terrasse und überraschte sie mit einem Frühstück für zwei. Dass Frank dann nicht mit dem TV-Star, sondern mit Ludi am Tisch sitzen durfte, freute ihn offensichtlich sehr. "Ist das jetzt unser zweites Date?", fragte er seine potenzielle Herzensdame glücklich.

First Dates Hotel, Vox
Frank und Ludi bei "First Dates Hotel"
First Dates Hotel, Vox
"First Dates Hotel"-Kandidatin Ludi
Instagram / frank.vgt
Frank Voigt, "First Dates Hotel"-Teilnehmer
Glaubt ihr, dass es jetzt bei Frank und Ludi funkt?671 Stimmen
467
Ja! Die beiden passen super zusammen – das muss klappen.
204
Nein, ich glaube, der Zug ist abgefahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de