Anzeige
Promiflash Logo
Lily Collins hätte damals fast bei "Gossip Girl" mitgespieltGetty ImagesZur Bildergalerie

Lily Collins hätte damals fast bei "Gossip Girl" mitgespielt

27. März 2022, 21:30 - Anna-Maria H.

Auch Lily Collins (33) musste in ihrer Karriere bereits ein paar Niederlagen einstecken! Die Schauspielerin hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der Filmbranche gemacht. Durch ihre Hauptrolle in der Serie Emily in Paris dürfte die Darstellerin mittlerweile eigentlich fast jedem bekannt sein. Doch tatsächlich bekam die Britin auch schon einige Absagen: Jetzt verriet Lily, dass sie fast bei Gossip Girl mitgespielt hätte!

In der "The Jess Cagle Show" erinnerte sich die 33-Jährige nun an die Castings zurück. "Ich habe für 'Gossip Girl' vorgesprochen", berichtete sie. Lily habe damals unbedingt die Figur der Jenny Humphrey spielen wollen. Sie sei sogar ziemlich weit gekommen, doch letztendlich sei daraus leider nichts geworden. Stattdessen war Taylor Momsen (28) diejenige, die die heiß begehrte Rolle der Schülerin ergattern konnte.

Bis heute scheint die "Love, Rosie"-Darstellerin immer noch ein bisschen enttäuscht darüber zu sein, dass sich die Produktion damals nicht für sie entschied. "Mein Leben wäre so anders gewesen. Ich meine, ich wäre nach New York gezogen", meinte Lily und fügte anschließend lachend hinzu: "Ich hätte meine Highschool nicht beenden können. Ich meine, ich war 17 oder so. Oh, ich wollte es so sehr."

Getty Images
Lily Collins bei der "Emily in Paris"-Premiere im Dezember 2021 in Washington
Getty Images
Taylor Momsen, "Gossip Girl"-Darstellerin
Getty Images
Lily Collins, Schauspielerin
Findet ihr, Lily hätte gut zu der Serie gepasst?520 Stimmen
308
Ja, total! Echt schade, dass sie die Rolle nicht bekommen hat.
212
Hm, ich finde eigentlich, dass Taylor die Rolle von Jenny echt gut gespielt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de