Anzeige
Promiflash Logo
Drogen-Vergangenheit: Nicki Minaj heute nüchtern und happy!Instagram / nickiminajZur Bildergalerie

Drogen-Vergangenheit: Nicki Minaj heute nüchtern und happy!

22. Apr. 2022, 20:36 - Marlene W.

Nicki Minaj (39) hat diesen Teil ihres Lebens offenbar hinter sich gelassen! Die US-amerikanische Musikerin machte sich in den vergangenen Jahren mit Hits wie "Bang Bang" als sogenannte "Queen of Rap" einen großen Namen. Auch privat läuft es bei der Beauty gut. Seit 2019 ist sie mit Kenneth Petty verheiratet und ein Jahr später erblickte ihr erstes gemeinsames Kind das Licht der Welt. Nicki genießt ihr Leben – und das ganz ohne Suchtmittel!

Das stellte die US-Rapperin nun via Twitter in einem kurzen Statement klar. "Früher war ich glücklich, wenn ich high war. Jetzt bin ich glücklich, wenn ich nüchtern bin", schrieb Nicki. Augenscheinlich war sie in ihrer Vergangenheit mit Drogen und Alkohol in Berührung gekommen. Zu diesem schwierigen Thema richtete sie auch einige Zeilen an ihre Fans: "Ich verurteile diesbezüglich niemanden. Seid lieb zu euch selbst."

In welchem Ausmaß Nicki die Substanzen zu sich nahm, ist nicht bekannt. Ihr verstorbener Vater sei jedoch jahrelang abhängig von Drogen und Alkohol gewesen. Deswegen habe sie eine schwere Kindheit durchleben müssen. Das offenbarte sie 2015 gegenüber der New York Times: "Er war einfach nur aggressiv. Ich hörte ihn immer schreien und fluchen."

Instagram / nickiminaj
Nicki Minaj mit ihrem Sohn und ihrem Mann Kenneth Petty
Getty Images
Nicki Minaj im Februar 2020
Getty Images
Rapperin Nicki Minaj im August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de