Anzeige
Promiflash Logo
Kourtneys Trauung verpasst: Travis Scott feiert in HollywoodGetty ImagesZur Bildergalerie

Kourtneys Trauung verpasst: Travis Scott feiert in Hollywood

24. Mai 2022, 8:42 - Elena R.

Travis Scott (31) zog Hollywood offenbar Italien vor! Am vergangenen Wochenende heirateten Kourtney Kardashian (43) und Travis Barker (46) in Portofino. Mit dabei war nicht nur der Kardashian-Jenner-Clan, sondern auch zahlreiche Promi-Gäste. Kourts Schwester Kylie Jenner (24) war selbstverständlich ebenfalls mit von der Partie. Von ihrem On-off-Freund Travis Scott hingegen war nichts zu sehen. Der Rapper hatte wohl andere Pläne: Travis wurde bei einer Party in Hollywood gesichtet!

Auf neuen Aufnahmen ist der 31-Jährige in West Hollywood zu sehen. Anstatt Kourtneys Hochzeit zu feiern, verbrachte er die Nacht dort mit einigen Freunden. Mit einer kleinen Gruppe war er am Wochenende unterwegs. Ob sein und Kylies Sohn, der erst im Februar zur Welt gekommen ist, ebenfalls in den USA oder mit seiner Mutter in Italien war, ist nicht bekannt.

Dabei dürfte Travis bei der pompösen Heirat einiges verpasst haben. Sogar italienische Musik durfte nicht fehlen – und die ließ sich das Brautpaar von einem ganz besonderen Sänger liefern: Der Tenor Andrea Bocelli (63) schmetterte Elvis Presleys (✝42) Liebeslied "Can't Help Falling in Love".

Cobra Team / BACKGRID
Kourtney Kardashian und Travis Barker auf ihrer Hochzeit
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner mit Tochter Stormi bei den Billboard Music Awards
Instagram / kimkardashian
Andrea Bocelli bei Kourtney Kardashians Hochzeit
Hättet ihr Travis lieber in Italien gesehen?358 Stimmen
272
Ja, schließlich gehört er auch zur Familie!
86
Na ja, er und Kylie sind sowieso nicht richtig zusammen, finde ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de