Anzeige
Promiflash Logo
Tödlicher Unfall am Netflix-Set: Das sagt ein ÜberlebenderEmiliano Capozoli/NetflixZur Bildergalerie

Tödlicher Unfall am Netflix-Set: Das sagt ein Überlebender

22. Juni 2022, 10:48 - Kelly L.

Es war ein großer Schock für alle Beteiligten. Am Donnerstag ereignete sich am Set der Netflix-Serie "Der Auserwählte" ein tragischer Unfall: Sechs Menschen wurden bei einem Crash mit einem Van verletzt, zwei Schauspieler der Serie starben dabei sogar. Bislang ist noch nicht bekannt, wie es zu dem Vorfall kam – nun sprach jedoch ein Überlebender und berichtete von seinen Erfahrungen.

In einem Interview mit Variety meldete sich Yeray Albelda zu Wort, der in der Serie einen Bergarbeiter spielt. Ihm wurde offenbar gesagt, dass ein mechanischer Defekt zu dem Autounfall geführt haben könnte oder der Fahrer womöglich einem Schlagloch oder einem Reh ausgewichen sei. "Ich habe meine Aussage bei der Polizei gemacht und gebe weder dem Fahrer noch der Produktion die Schuld", erklärte er jedoch.

Yeray selbst hat allerdings keine Erinnerungen mehr an den Unfall. Er weiß nur noch, dass die Darsteller gerade auf den Weg zum Flughafen waren, als der Van sich überschlug und er erst im Krankenwagen wieder aufwachte. "Mir wurde gesagt, dass ich Fragen beantwortet habe, aber ich kann mich nicht daran erinnern, das getan zu haben", berichtete er weiter. Der Schauspieler sei zudem glücklicherweise nur mit einer Gehirnerschütterung sowie Schlüsselbein- und Schulterfrakturen davon gekommen.

Emiliano Capozoli/Netflix
Szene aus der Netflix-Serie "Der Auserwählte"
Emiliano Capozoli/Netflix
Szene aus der Netflix-Serie "Der Auserwählte"
Emiliano Capozoli/Netflix
Szene aus der Netflix-Serie "Der Auserwählte"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de