Anzeige
Promiflash Logo
"Star Trek"-Star Nichelle Nichols (†) wird im All bestattetGetty ImagesZur Bildergalerie

"Star Trek"-Star Nichelle Nichols (†) wird im All bestattet

27. Aug. 2022, 21:06 - Elena R.

Auch nach ihrem Tod bleibt Nichelle Nichols (89) dem Weltraum treu. Als Lieutenant Uhura wurde die Schauspielerin in Star Trek berühmt und schrieb Geschichte, indem sie als erste schwarze Darstellerin einen weißen Co-Star küsste. Ende Juli machten jedoch traurige Neuigkeiten die Runde: Die US-Amerikanerin starb im stolzen Alter von 89 Jahren. Aber nun wird die Seriendarstellerin auf eine ganz besondere Art und Weise bestattet: Ihre Asche soll ins Weltall geflogen werden!

Nichelle war jahrelang als Rekrutierungsbeauftragte der NASA tätig und setzte sich vor allem für die Chancen von Minderheiten und Frauen ein. Wie das Unternehmen Celestis nun in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird ein Teil der Asche des verstorbenen Filmstars im Rahmen einer speziellen Enterprise-Mission in den Weltraum geschossen. "Es ist uns eine wahre Ehre, die legendäre Schauspielerin, Aktivistin und Lehrerin in das Manifest von Enterprise Flight aufzunehmen", hieß es in dem Schreiben. Die Bestattungsrakete soll den Namen Vulcan tragen, wie Los Angeles Times berichtete. Wann sie starten wird, ist allerdings noch nicht klar.

Doch Nichelle soll nicht einmal der einzige verstorbene "Star Trek"-Star an Bord sein. Auch die Überreste von Serienschöpfer Gene Roddenberry, der bereits 1991 gestorben ist, und seine Ehefrau Majel Barrett-Roddenberry, die ihm 2008 folgte, sollen mit ins All geschossen werden. Die Asche von Scotty-Darsteller James Doohan geht ebenfalls mit auf dem Flug.

Getty Images
Nichelle Nichols, Schauspielerin
Getty Images
Nichelle Nichols, Schauspielerin
Getty Images
James Doohan bei den TV Land Awards in Hollywood im März 2003
Was haltet ihr von dieser Aktion?372 Stimmen
95
Hm, irgendwie unnötig...
277
Eine sehr schöne Geste!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de