Anzeige
Promiflash Logo
Nach Stripklub-Schlägerei: Cardi B bekennt sich schuldigGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Stripklub-Schlägerei: Cardi B bekennt sich schuldig

16. Sep. 2022, 12:30 - Laura D.

Cardi B (29) sieht ihre Fehler ein! Vor vier Jahren legte sich die Rapperin mit zwei Barkeeperinnen eines Stripklubs an! Der Grund: Angeblich sollen die beiden Frauen eine Affäre mit Cardis Ehemann Offset (30) gehabt haben. Die Auseinandersetzung endete in einer Prügelei, weshalb die Polizei bereits im Oktober 2018 Anklage gegen die Musikerin erhob. Nachdem sie mehrere Gerichtstermine sausen gelassen hatte, war es vier Jahre später soweit: Cardi bekannte sich schuldig!

Wie unter anderem Perez Hilton berichtete, räumte Cardi am vergangenen Donnerstag vor einem New Yorker Gericht die Anklagepunkte Körperverletzung und fahrlässige Gefährdung ein – jetzt muss sie 15 Tage Sozialdienst ableisten. Doch für die 29-Jährige scheint die Strafe mehr als angemessen zu sein: In einem Statement gab Cardi gegenüber E! zu, dass sie aus ihren Fehlern gelernt hat: "Ein Teil des Erwachsenwerdens [...] ist es, für seine Handlungen verantwortlich zu sein." Zudem möchte die Zweifach-Mama für ihre beiden Kids Wave (1) und Kulture (4) ein gutes Vorbild sein, wie sie selbst angab: "Als Mutter versuche ich, das meinen Kindern beizubringen, aber ich muss mit gutem Beispiel vorangehen."

Cardi erklärte außerdem, dass ihre vergangenen Taten "sie nicht definieren": "Sie spiegeln nicht wider, wer ich jetzt bin. Ich freue mich darauf, diese Angelegenheit mit meiner Familie und meinen Freunden hinter mir zu lassen und mich wieder den Dingen zuzuwenden, die ich am meisten liebe – der Musik und meinen Fans", stellte die "I Like It"-Interpretin abschließend klar.

Getty Images
Cardi B und Offset bei einer Pre-Grammy-Gala 2020
Instagram / iamcardib
Cardi B und Offset mit ihren Kindern Kulture und Wave
Getty Images
Cardi B im Dezember 2021
Findet ihr Cardis Strafe angemessen?94 Stimmen
43
Ja, auf jeden Fall!
51
Na ja, das Urteil kommt mir schon sehr milde vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de