Anzeige
Promiflash Logo
Neue Schule: Diese Aufgabe muss Prinz George jetzt meisternInstagram / dukeandduchessofcambridgeZur Bildergalerie

Neue Schule: Diese Aufgabe muss Prinz George jetzt meistern

3. Okt. 2022, 6:54 - Tamina F.

Prinz George (9) muss sich aktuell einer neuen Herausforderung stellen! Erst kürzlich sind Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) samt ihrer drei Kinder George, Charlotte (7) und Louis (4) vom Kensington Palace in London in das Adelaide Cottage in Windsor gezogen. Mit dem Umzug ging auch der Schulwechsel einher. Auf der Lambrook School in Berkshire wurden die drei an ihrem ersten Schultag bereits liebevoll in Empfang genommen. Doch mit einer Sache tut sich der kleine George noch schwer!

Kurz nachdem die Trauerphase nach dem Tod der Queen (✝96) beendet worden war, machten sich William und Kate wieder an die Arbeit und besuchten unter anderem eine Schule in Wales. Wie Hello! berichtete, plauderte die 40-Jährige in einem Gespräch mit einer Gruppe von Schülern ein niedliches Detail aus – denn nachdem sie einen kleinen Jungen für seine Krawatte bewundert hatte, verriet sie, dass auch George aktuell lernen muss, wie man eine bindet: "Ich versuche es George auch gerade beizubringen, weil er von nun an eine Krawatte in der Schule tragen muss. Also muss er es jetzt auch lernen."

Seine eigene Krawatte zu binden sollte dabei nicht die einzige neue Herausforderung sein, der sich George auf seiner neuen Schule wird stellen müssen. Denn neben neuen Unterrichtsfächern wie Griechisch, Design oder Technologie stehen auch Latein und Samstagsunterricht auf dem Stundenplan des zukünftigen Thronfolgers.

Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate begrüßen den Schulleiter mit ihren Kindern
Getty Images
Prinz George im Juni 2022
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern bei Trooping the Colour 2022
Würdet ihr euch mehr private Einblicke in das Leben der Mini-Royals wünschen?422 Stimmen
297
Ja, das wäre mega!
125
Ne, das muss nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de