Anzeige
Promiflash Logo
Ehe gescheitert: Stephanie Gräfin von Pfuel ist wieder soloGetty ImagesZur Bildergalerie

Ehe gescheitert: Stephanie Gräfin von Pfuel ist wieder solo

2. Nov. 2022, 7:30 - Katja Wi.

Stephanie Gräfin von Pfuel (61) hat einfach kein Glück mit Männern! Insgesamt vier Mal ist die ehemalige Kommunalpolitikerin der CSU vor den Traualtar getreten. Das letzte Mal hat sie dem Geiger Edmond Fokker van Crayestein im Jahr 2018 die ewige Liebe versprochen. Doch das Versprechen konnte die gebürtige Münchnerin leider erneut nicht einhalten. Denn Stephanie und Edmond haben sich getrennt!

Gegenüber Bunte gab die deutsche Wald- und Schlossbesitzerin ihr Ehe-Aus bekannt: "Liebe ist etwas Tolles, manchmal haut es hin, manchmal nicht. Mit meinem letzten Partner Edmond hat es leider nicht funktioniert, wir sind seit einigen Monaten getrennt." Die Pandemie habe die Fernbeziehung zu ihrem Liebsten erschwert: "Daraus haben sich Konflikte ergeben, das war zu viel für unsere Beziehung", erkannte sie.

Die 61-Jährige setzt ihren Kopf aber nicht in den Sand. Sie komme auch sehr gut ohne einen Mann in ihrem Leben aus: "Mit über 60 Single zu sein, stresst mich nicht. Ohne Mann fehlt mir nichts. Ich bin es gewohnt, mein Leben allein zu gestalten", verriet die wegen ihrer einstigen Kaffeewerbung genannte "Kaffee-Gräfin" im Bunte-Interview.

Getty Images
Stephanie Gräfin von Pfuel beim Bambi 2015
Getty Images
Stephanie Gräfin von Pfuel bei einer Vernissage in München im Oktober 2014
Getty Images
Stephanie Gräfin von Pfuel bei der Basler Fashion Show in Düsseldorf im Februar 2014
Meint ihr, Stephanie wird irgendwann ein fünftes Mal heiraten?198 Stimmen
112
Ja, ich glaube, sie gibt nicht auf!
86
Nee, ich denke, jetzt ist bei ihr Schluss!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de