Anzeige
Promiflash Logo
Tod mit nur 34: Haushälterin fand leblosen Aaron Carter aufaaroncarter / InstagramZur Bildergalerie

Tod mit nur 34: Haushälterin fand leblosen Aaron Carter auf

7. Nov. 2022, 12:30 - Paul Henning S.

Neue Details rund um den tragischen Tod von Aaron Carter (✝34)! Der Musiker geriet in den vergangenen Jahren immer wieder mit Eskapaden und Liebesdrama in die Schlagzeilen. Jetzt wurde bekannt, dass der Vater eines Sohnes ganz plötzlich verstorben ist. Zunächst hieß es, dass Aaron von seiner Verlobten Melanie Martin aufgefunden worden sei – doch nun tauchten neue Tonaufnahmen auf: Darauf ist offenbar vor allem die Haushälterin des Sängers zu hören.

In dem Audio-Clip, der dem US-Newsportal TMZ vorliegt, ist die Situation kurz nach dem Auffinden des "I Want Candy"-Interpreten zu hören. Demnach habe die Haushälterin Aarons Leiche gefunden und den Notruf gewählt. Auf der Aufzeichnung sei eine weibliche Stimme zu hören, die laut schreit und immer wieder "in der Badewanne" sagt. Ob der Sänger zu dem Zeitpunkt noch gelebt hat, sei unklar – als die Rettungskräfte eintrafen, konnten sie allerdings nichts mehr für ihn tun.

Trotz des Todesfalls brachen Aarons Bruder Nick Carter (42) und seine Backstreet Boys-Kollegen ihre Welttournee nicht ab. Einen Tag nach den erschütternden News stand die Band in London auf der Bühne. Dabei habe Nick sehr emotional gewirkt. "Die Atmosphäre war verrückt. Man hatte das Gefühl, dass jeder sein Bestes tut, um Nick zu unterstützen, indem er ihn anfeuerte", schilderte ein Konzertbesucher gegenüber Mirror die Stimmung.

Instagram / missmelaniemartinx
Melanie Martin und Aaron Carter
Getty Images
Aaron Carter, 2019 in Los Angeles
Getty Images
Aaron und Nick Carter im Juli 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de