Anzeige
Promiflash Logo
Olivia Culpo über Nick: "Er war meine komplette Identität"Getty ImagesZur Bildergalerie

Olivia Culpo über Nick: "Er war meine komplette Identität"

13. Nov. 2022, 22:06 - Kimberley S.

Die Trennung von Nick Jonas (30) machte Olivia Culpo (30) schwer zu schaffen. Die Schauspielerin und der Sänger waren rund zwei Jahre lang ein Paar, bevor sie die Beziehung 2015 beendeten. Jetzt, sieben Jahre später, verrät Olivia, was für einen großen Teil Nick damals in ihrem Leben eingenommen hat. Ein Leben ohne Nick konnte sich Olivia früher nämlich gar nicht vorstellen!

"Die Beziehung zu Nick war eine prägende Erfahrung für mich", verrät die Schönheitskönigin in ihrer Reality-Show "The Culpo Sisters". Denn sie sei ohne Geld, jedoch total verliebt, mit ihm nach Los Angeles gezogen. Obwohl sich dies zunächst nach einer süßen Liebesgeschichte anhöre, sei Olivia schon bald wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. "Als er mit mir Schluss gemacht hat, hatte ich das Gefühl, keine Identität mehr zu haben", gibt sie zu und erklärt: "Er war meine komplette Identität."

Das Ende der Beziehung habe Nicks Ex nicht kommen sehen. "Ich dachte, wir würden heiraten. Ich habe all diese Dinge geglaubt und ich erinnere mich, wie ich eines Tages an die Decke meiner Wohnung starrte, die ich mir nicht leisten konnte, und mir Gedanken darüber machte, wie ich meine Miete bezahlen soll", offenbart die Ex-Miss Universe weiter.

Getty Images
Olivia Culpo, Schauspielerin
Getty Images
Nick Jonas, Olivia Culpo
Instagram / oliviaculpo
Olivia Culpo im Mai 2020
Fandet ihr es schade, dass die beiden sich damals getrennt haben?705 Stimmen
253
Ja, sie haben so gut zusammengepasst!
452
Nein, ich habe von der Beziehung gar nichts mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de