Anzeige
Promiflash Logo
Grimes will von ihren Kindern nicht Mutter genannt werden!Instagram / grimesZur Bildergalerie

Grimes will von ihren Kindern nicht Mutter genannt werden!

27. Nov. 2022, 16:06 - Janine R.

Grimes (34) hat eine sehr spezielle Abneigung. Die Sängerin und Elon Musk (51) begrüßten im Mai 2020 ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt. Ende des darauffolgenden Jahres bekam ihr Sohn X Æ A-XII dann ein Geschwisterchen: Ihre Tochter Exa Dark Sideræl erblickte das Licht der Welt. Nur drei Monate später trennten sich die Eltern allerdings voneinander. Seitdem wachsen die Kinder bei der Mama auf – doch Grimes will nur ungern von ihren Kids als Mutter bezeichnet werden.

Gegenüber der Vogue plauderte Claire Elise Boucher – wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt – aus, dass sie eine große Abneigung verspüre, wenn sie Mama genannt wird. "X sagt Claire, aber er sagt nicht 'Mama'. Vielleicht kann er meine Abneigung gegen das Wort 'Mutter' spüren", erklärte die 34-Jährige und holte weiter aus: "Ich weiß nicht einmal, warum ich eine Abneigung dagegen habe, ich respektiere es. Ich kann mich nur seltsamerweise nicht damit identifizieren."

Auch wenn sie von ihren Kids lieber beim Vornamen angesprochen werden möchte, zeigt sie ab und an im Netz, dass sie trotzdem eine enge Bindung zu ihren Sprösslingen hat. So hat die zweifache Mutter vor zwei Monaten ein Bild von ihrer Tochter Exa auf Instagram gepostet. In der Bildunterschrift hatte sie sogar verraten, dass die Kleine total auf Techno-Musik abfährt.

Getty Images
Elon Musk und Grimes, Mai 2018
Instagram / grimes
Grimes, Sängerin
Twitter / https://twitter.com/Grimezsz
Grimes' Tochter Exa Dark Sideræl
Wie findet ihr es, dass Grimes' Kids sie beim Vornamen nennen?5212 Stimmen
4639
Ich finde das echt komisch...
573
Ich finde das nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de