Anzeige
Promiflash Logo
Diese hohen Politiker kommen zu Papst Benedikts BeisetzungGetty ImagesZur Bildergalerie

Diese hohen Politiker kommen zu Papst Benedikts Beisetzung

4. Jan. 2023, 13:42 - Jannike Wacker

Große Namen verabschieden sich von Papst Benedikt XVI. (✝95). Das ehemalige Oberhaupt der katholischen Kirche starb am 31. Dezember. Schon seit einigen Jahren war sein Gesundheitszustand kritisch und er hatte sich in das Kloster Mater Ecclesiae zurückgezogen. Nun steht die Beisetzung des Geistlichen kurz bevor – und es werden auch Royals und Politiker anreisen, um Benedikt die letzte Ehre zu erweisen.

Wie RTL berichtet, werden zunächst einige ranghohe Politiker für die Beerdigung von Benedikt in den Vatikan reisen. Unter anderem der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz (64) und der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (66) werden vor Ort sein. Das bestätigte auch das Bundespräsidialamt. Hinzu kommen auch der Staatspräsident Italiens, Sergio Mattarella (81), sowie die italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni. Weil Benedikt, der bürgerlich Joseph Ratzinger heißt, nicht mehr im Amt war, werden nur politische Vertreter seines Geburtslandes und Italiens dabei sein. Die europäischen Königshäuser werden durch Sophia von Spanien sowie den belgischen König Philippe (62) und seine Frau Königin Mathilde (49) vertreten.

Bevor die offizielle Trauerfeier für Benedikt beginnt, wurde er öffentlich aufgebahrt. So bekamen Gläubige aus aller Welt die Möglichkeit, sich zu verabschieden. Die Aufbahrung fand auf dem Petersplatz statt und die ersten Anhänger versammelten sich bereits mitten in der Nacht. Auf dem historischen Platz bildete sich im Laufe des Tages eine lange Schlange und die Wartezeit betrug mehrere Stunden.

Getty Images
SPD-Politiker Olaf Scholz
Getty Images
Frank-Walter Steinmeier, deutscher Bundespräsident
Getty Images
Der Leichnam von Papst Benedikt XVI


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de