Anzeige
Promiflash Logo
Fürstin Charlènes Geburtstag: Der Palast gratuliert nicht!Getty ImagesZur Bildergalerie

Fürstin Charlènes Geburtstag: Der Palast gratuliert nicht!

27. Jan. 2023, 14:42 - Laura Damczyk

Auf Glückwünsche wartete Fürstin Charlène (45) in diesem Jahr vergeblich! Die vergangenen zwei Jahre waren für die ehemalige Schwimmerin nicht immer leicht: Wegen gesundheitlicher Probleme musste sie für einige Zeit in ihrer Heimat Südafrika bleiben. Mittlerweile geht es der Fürstin aber wieder besser. Am Mittwoch hatte die Frau von Fürst Albert (64) nun einen Grund zum Feiern: Sie ist 45 Jahre alt geworden! Doch von Glückwünschen aus dem monegassischen Palast fehlte jede Spur!

Das berichtete jetzt Bunte.de: Normalerweise werden die royalen Geburtstage vom Palast auch auf den sozialen Netzwerken zelebriert. Doch im Gegensatz zu ihrem Geburtstag im vergangenen Jahr wartete die Royal dieses Mal vergeblich auf eine offizielle Gratulation. Aber auch Charlène selbst teilte auf ihrem privaten Instagram-Account keine neuen Aufnahmen. Was es wohl damit auf sich hat?

Dennoch soll Charlène ihren Geburtstag gebührend gefeiert haben, wie das französische Magazin Voici berichtete: Die 45-Jährige soll nämlich eine große Party mit einer exquisiten Torte und schöner Blumendekoration aus ihrer Heimat Südafrika geplant haben. Wer mitfeiern durfte, ist offiziell nicht bekannt – dennoch wird vermutet, dass ihre Eltern Mike und Lynette Wittstock mit von der Partie waren.

Getty Images
Fürstin Charlène und Prinz Albert II. von Monaco im November 2019
Getty Images
Fürstin Charlène im November 2022
Getty Images
Fürstin Charlène und Prinz Albert II. von Monaco im November 2022
Denkt ihr, da steckt mehr dahinter?461 Stimmen
312
Ja, irgendetwas ist da im Busch!
149
Nein, bestimmt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de