Anzeige
Promiflash Logo
Eine Woche nach der Geburt: Holly Hagan ist frustriert!Instagram / hollyhaganblythZur Bildergalerie

Eine Woche nach der Geburt: Holly Hagan ist frustriert!

11. Juni 2023, 17:12 - Kelly Lötzsch

Wie geht es Holly Hagan (30) mit ihrem Nachwuchs? Die Geordie Shore-Bekanntheit durfte sich Anfang Juni zum ersten Mal über ein Kind freuen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jacob Blyth begrüßte sie einen Sohn auf der Welt. Kurz danach verriet sie auch den Namen des Kleinen: Er heißt Alpha-Jax Blyth. Jetzt erzählt Holly auch, wie es ihr als frischgebackene Mama so geht.

In ihrer Instagram-Story meldet sich die 30-Jährige mit einem ehrlichen Update. "Wie spät ist es jetzt? Nach 12... Ich habe mir immer noch nicht die Zähne geputzt und noch nichts gegessen. Ich habe etwa zwei Stunden geschlafen; heute Morgen hatte ich einen Nervenzusammenbruch", berichtet Holly ehrlich. Obwohl Jacob ihren Sohn für einige Stunden genommen hatte, konnte sie nämlich nicht mehr weiterschlafen: "Es ist also wirklich frustrierend. Also ja, nervig."

Doch obwohl es Holly derzeit nicht gut geht, tut sie alles in ihrer Macht Stehende, damit es wenigstens dem kleinen Alpha-Jax gut geht. "Wenigstens ist der König hier gewaschen, gewickelt, gefüttert und bereit für den Tag. Wir haben ihm ein Buch vorgelesen. Er hat eine Fußmassage bekommen, als ob er sein bestes Leben lebt", erzählt sie weiter.

Instagram / blythy9
Holly Hagan und Jacob Blyth, 2021
Instagram / hollyhaganblyth
Holly Hagans Sohn Alpha-Jax
Instagram / hollyhaganblyth
Holly Hagan im April 2023
Könnt ihr verstehen, dass Holly frustriert ist?417 Stimmen
248
Ja, das muss hart sein.
169
Nee, so schlimm ist es doch nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de