Anzeige
Promiflash Logo
Darum äußert sich Ikke Hüftgold oft gesellschaftskritischInstagram/ matthiasdistelZur Bildergalerie

Darum äußert sich Ikke Hüftgold oft gesellschaftskritisch

7. Juli 2023, 19:48 - Promiflash Redaktion

Matthias Distel (46) hat eine klare Haltung. Der Partyschlagersänger, der unter dem Namen Ikke Hüftgold bekannt ist, feiert sowohl als Sänger als auch als Produzent große Erfolge. Neben seiner musikalischen Tätigkeit ist der gebürtige Limburger auch für die Gesellschaft aktiv. Zum Beispiel erstattete der 46-Jährige einst Strafanzeige wegen Kindeswohlgefährdung, legte sich mit dem NDR an und brachte einen Song heraus, in dem er die katholische Kirche kritisiert. Doch warum macht sich Matthias immer wieder für solche Themen stark?

"Wenn ich denke, dass ich im Recht bin, wird von meiner Seite aus Klartext gesprochen", stellt Matthias im Interview mit Promiflash klar. Doch der "Layla"-Produzent weiß, dass nicht jeder in der Musikbranche den Mund aufmachen könne, wenn ihm etwas nicht passt. "Jedes Mal, wenn du dich gegen Widerstände wehrst oder Missstände aufdeckst, kriegst du auf den Deckel. Dann sind es halt Abhängigkeiten. Ich habe mir diese Unabhängigkeit erarbeitet, dass ich sagen kann, was ich denke", betont der Musiker.

Um auf gewisse Themen aufmerksam zu machen, geht Matthias harte Schritte. Zum Beispiel hing er in dem Musikvideo zu "Bumsbar" als Jesus am Kreuz. In dem Song beleuchtet er die katholische Kirche mit all ihren Missbrauchsskandalen. "Mir war es ein Bedürfnis, dieses Thema ganz scharf über dieses Video anzusprechen, dass das Thema weiterhin in der Diskussion bleibt. Warum sollte der Partyschlager nicht dazu dienen, ein sozialpolitisches gesellschaftliches Thema aufzugreifen?", erklärt Matthias.

Getty Images
Ikke Hüftgold, "Unser Lied für Liverpool"
Getty Images
Ikke Hüftgold bei "Promi Big Brother 2020"
Summerfield Records
Ikke Hüftgold im Musikvideo zu "Bumsbar"
Was sagt ihr dazu, dass Ikke sich für solche schwierigen Themen einsetzt?253 Stimmen
246
Ich finde es gut, es sollte noch mehr von seiner Sorte geben!
7
Ich finde, er geht zu weit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de