Anzeige
Promiflash Logo
"Arschloch": Noch mehr Anschuldigungen gegen Jonah Hill!Getty ImagesZur Bildergalerie

"Arschloch": Noch mehr Anschuldigungen gegen Jonah Hill!

11. Juli 2023, 16:24 - Kimberley Schmidt

Jonah Hill (39) muss sich derzeit so einiges anhören! Nach seiner Beziehung mit Surferin Sarah Brady geht der Schauspieler nun mit Olivia Miller durchs Leben. Im vergangenen Monat durften die beiden sogar ihren ersten Nachwuchs auf der Welt begrüßen! Doch das Familienglück des Filmstars wird derzeit von so einigen Anschuldigungen getrübt: Seine Ex wirft ihm unter anderem emotionalen Missbrauch vor. Nun teilt auch die "The Real Housewives of New York City"-Darstellerin Bethenny Frankel (52) ihre Erfahrungen mit Jonah!

"Ich war mit Jay Leno (73) in der 'The Tonight Show' und Jonah Hill war der erste Gast. Er war ein minderwertiges Arschloch", plaudert die TV-Persönlichkeit nun in einem Video auf TikTok aus. Dabei habe sich der "War Dogs"-Star aufgeführt, als wäre er besser als Bethenny. "Ich habe mich wie ein Loser gefühlt und wie der Niemand, der ich war", gibt die 52-Jährige offen zu. Den Äußerungen von Sarah stehe sie allerdings skeptisch gegenüber.

Auch Moderator Kyle Sandilands (52) gab bereits seinen Senf dazu. "Es schien so, als wäre er ein ganz normaler Star", äußerte er sich in der "Kyle And Jackie O"-Radioshow. Daraufhin bezeichnete er Jonah jedoch als "fetten, krankhaft fettleibigen Irren, der dieser heißen Surferin sagt, was sie zu tun und lassen hat". Seine Co-Moderatorin Jackie O (48) gab zu, dass sie von den Vorwürfen gegen den frischgebackenen Vater nicht unbedingt überrascht gewesen sei.

Getty Images
Jonah Hill mit Sarah Brady bei der Premiere von "Don't Look Up", Dezember 2021
Getty Images
Bethenny Frankel, Reality-TV-Star
Getty Images
Kyle Sandilands, australischer Radiomoderator
Glaubt ihr, dass sich Jonah bald selbst äußern wird?184 Stimmen
54
Ja, bestimmt!
130
Nein, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de