Anzeige
Promiflash Logo
Vorstrafe droht: Prozess von Jérôme Boateng geht weiter!Getty ImagesZur Bildergalerie

Vorstrafe droht: Prozess von Jérôme Boateng geht weiter!

2. Aug. 2023, 12:48 - Paulina Rohmann

Jérôme Boateng (34) muss wieder vor den Richter treten! Der Fußballer steht bereits seit Jahren immer wieder vor Gericht. Nach einer Anklage wegen Körperverletzung gegen eine Ex-Partnerin war der ehemalige Nationalspieler für schuldig gesprochen und zu einer Bußgeldstrafe verurteilt worden. Doch der gebürtige Berliner legte Revision gegen diese Entscheidung ein. Jetzt steht fest, wann der Prozess gegen Boateng weitergehen soll.

Wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet, geht das Verfahren wegen Körperverletzung im September in die nächste Runde. Am 21. September soll die Hauptverhandlung im Revisionsverfahren am Bayerischen Obersten Landesgericht stattfinden – das gab ein Sprecher an. Sollte das Urteil des Landesgerichts München dort für rechtskräftig erklärt werden, wäre Boateng vorbestraft.

Die Vorstrafe geht mit der Zahlung einer horrenden Summe einher. 1,2 Millionen Euro müsste der Kicker im Falle der Verurteilung zahlen – aufgeteilt in 120 Tagessätze zu je 10.000 Euro. Diese Zahlung will Boateng aber offenbar verhindern.

Getty Images
Jérôme Boateng vor Gericht
Getty Images
Jérôme Boateng, Fußballer
Getty Images
Jérôme Boateng, angeklagt wegen gefährlicher Körperverletzung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de