Anzeige
Promiflash Logo
WM-Aus in der Vorrunde: Deutsche Kickerinnen sind am BodenGetty ImagesZur Bildergalerie

WM-Aus in der Vorrunde: Deutsche Kickerinnen sind am Boden

3. Aug. 2023, 12:43 - Paulina Rohmann

So schnell ist der Traum vom Titel vorbei! In den vergangenen Wochen hatten die Augen Deutschlands auf Australien geblickt: Down Under findet nämlich die Fußball-WM der Frauen statt – und bei dieser wollten die Kickerinnen der Nationalmannschaft den Sieg holen. Alexandra Popp und Co. starteten hochmotiviert in das Turnier. Doch nun ist der Wettkampf schon wieder vorbei: Die deutschen Frauen sind raus – und ihre Enttäuschung ist ihnen anzusehen!

Aktuelle Fotos des Spiels spiegeln die Stimmung auf dem Platz wider: Mit bedrückten Gesichtern und Tränen in den Augen steht die Mannschaft nach dem Unentschieden gegen Südkorea auf dem Rasen – sie können ihr Aus offenbar nicht fassen. Die Kapitänin blickt tief traurig ins Publikum, ihre Mitspielerin Lena Oberdorf sieht ebenfalls erschöpft und enttäuscht aus. Im letzten Spiel der Vorrunde konnten die Mädels zwar noch ein 1:1 erzielen. Doch der Sieg von Marokko katapultierte sie aus dem Turnier.

Auch im Netz häufen sich bereits die Kommentare zu dem Aus der Frauen. "Es tut so weh! Aber wir stehen immer hinter euch. In guten wie in schlechten Zeiten!", schreibt eine Fanpage der Mannschaft auf Instagram. Andere Kommentare hingegen sind gemeiner: "Leider verdient."

Getty Images
Lena Oberdorf bei der Fußballweltmeisterschaft in Australien
Getty Images
Marina Hegering bei der Fußballweltmeisterschaft 2023
Getty Images
Alexandra Popp in der Vorrunde der Fußballweltmeisterschaft 2023
Was sagt ihr zu dem Aus der Mannschaft?632 Stimmen
408
Das hat mich überrascht, ich habe mehr erwartet!
224
Leider war das absehbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de