Promiflash Logo
Stefanie Hertel sauer: Das Internet gibt ihren Tod bekanntGetty ImagesZur Bildergalerie

Stefanie Hertel sauer: Das Internet gibt ihren Tod bekannt

- Jannike Wacker

Da hat wohl jemand etwas missverstanden. Seit Jahren feiert Stefanie Hertel (44) als Musikerin Erfolge. Bekannt geworden war sie vor allem an der Seite ihres Ex-Mannes Stefan Mross (47). Bis zur Trennung 2012 hatten die beiden als Traumpaar der Volksmusik gegolten. Nachdem die Ehe zerbrochen war, konnte die Blondine ihr privates Glück mit Lanny Lanner finden. Doch nun hat Stefanie einen Grund, sich zu ärgern – denn das Internet erklärt sie fälschlicherweise für tot.

Bei Instagram teilt Stefanie einen Screenshot der Todesmeldung. Die reißerische Überschrift für die Falschmeldung verkündet eine schwere Erkrankung: "Stefanie Hertel verstarb im Alter von 44 Jahren. Die Ursache war diese gefährliche Krankheit." Doch davon ist nichts wahr! Die Sängerin gibt verärgert Entwarnung. "Ich erfreue mich bester Gesundheit und kann nur hoffen, dass wir bald irgendetwas dagegen tun können", schreibt sie. Ihre Anwälte seien aktuell noch ratlos und deshalb bitte sie ihre Fans um Mithilfe, solche Meldungen in den Netzwerken zu melden.

Denn eigentlich ist in Stefanies Privatleben alles in bester Ordnung. Erst zu Beginn des Jahres überraschte ihre Tochter Johanna sie mit einem speziellen Berufswunsch. "Ich war selbst überrascht, dass sie plötzlich ankam und sagte: 'Ich möchte eine Ausbildung zu Konditorin machen'", erzählte sie in der Talkshow "Riverboat". Darauf sei sie stolz, denn Johanna mache "ganz tolle Torten".

Stefanie Hertel und Stefan Mross im August 2011
Getty Images
Stefanie Hertel und Stefan Mross im August 2011
Stefanie Hertel in der Show "Frühling bei uns", 2021
Getty Images
Stefanie Hertel in der Show "Frühling bei uns", 2021
Stefanie Hertel und Johanna Mross im Juli 2022
Instagram / johanna.mross
Stefanie Hertel und Johanna Mross im Juli 2022
Könnt ihr verstehen, dass Stefanie verärgert ist?
27
338


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de