Anzeige
Promiflash Logo
Galt als vermisst: Ex-NFL-Star Sergio Brown feiert in MexikoGetty ImagesZur Bildergalerie

Galt als vermisst: Ex-NFL-Star Sergio Brown feiert in Mexiko

3. Okt. 2023, 12:00 - Eyka Nannen

Diese Geschichte wird immer seltsamer. Vor rund zwei Wochen war die beunruhigende Nachricht bekannt gegeben geworden, dass Sergio Brown (35) vermisst wird. Der ehemalige NFL-Spieler war unauffindbar. Bei der Suche nach ihm folgte dann der nächste Schock: Seine Mutter wurde tot in der Nähe eines Baches aufgefunden – die Polizei geht von Mord aus. Nun wurde Sergio überraschend feiernd in Mexiko gesichtet!

Ein Video, das TMZ vorliegt, zeigt den Footballer am vergangenen Sonntag in der mexikanischen Stadt Tulum. Augenscheinlich unbekümmert schwingt er nur mit einer Badehose bekleidet in einem Klub die Hüften, lässt sich von einer Frau antanzen und strahlt über das ganze Gesicht. Augenzeugen berichten, dass Sergio mehrere Stunden feierte, sich mit verschiedene Menschen unterhielt und auch Alkohol für sie ausgab.

Nach dem Bekanntwerden des Mordes hatte Sergios Bruder Nick Brown auf Instagram seine große Sorge um den Sportler ausgedrückt. "Mein Bruder Sergio ist immer noch verschwunden. Wenn jemand weiß, wo er ist, soll er wissen, dass ich ihn liebe und ihn bitten, nach Hause zu kommen", hatte er geschrieben. Wie es jetzt weitergeht und wie weit die Polizei mit den Ermittlungen im Mord an seiner Mutter gekommen ist, ist noch nicht bekannt.

Getty Images
Sergio Brown, ehemaliger Footballer
Getty Images
Sergio Brown im Oktober 2015
Getty Images
Sergio Brown, ehemaliger NFL-Spieler
Glaubt ihr, jetzt kommt Bewegung in den Fall?77 Stimmen
52
Ja, Sergio ist jetzt ja wieder aufgetaucht!
25
Nein, der ganze Fall ist so merkwürdig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de