Anzeige
Promiflash Logo
Krass: So viel hat Cora trotz Dschungel-Abbruch abgenommen!RTLZur Bildergalerie

Krass: So viel hat Cora trotz Dschungel-Abbruch abgenommen!

23. Jan. 2024, 11:42 - Florentine Naumann

Da purzelten aber ordentlich die Pfunde! Seit einigen Tagen läuft die 17. Dschungelcamp-Staffel. Im australischen Busch wollte sich unter anderem Cora Schumacher (47) den Ekelprüfungen und Herausforderungen im Kampf um die diesjährige Dschungelkrone stellen – leider vergebens. Die Ex von Ralf Schumacher (48) schmiss nach nur drei Tagen hin und verließ den Urwald als erste Kandidatin. Gegenüber Promiflash verrät Cora nun mehr Details zu ihrem Exit!

Im exklusiven Interview mit Promiflash steht die 47-Jährige Rede und Antwort – und gibt dabei preis, ob ihr Wunsch, im Dschungel abzunehmen, in Erfüllung gegangen sei. "Wir waren ja schon fünf Tage, weil ja schon früher angefangen wurde zu drehen", erklärt die Blondine und verrät total stolz: "Ich habe tatsächlich in den fünf Tagen fünf Kilo abgenommen, also ein Kilo pro Tag. Das ist schon krass." Cora ist sich zudem sicher, dass sie bis zu zehn Kilo verloren hätte, wenn sie noch länger im Camp geblieben wäre.

Kurz nachdem sich Cora dazu entschlossen hatte, Down Under zu verlassen, machte Dschungelcamp-Arzt Dr. Bob (73) deutlich, dass sie aus rein gesundheitlichen Gründen nicht hätte gehen müssen. "Wir haben sie täglich, mehrmals untersucht", erklärte er und stellte dabei klar: "Sie war immer fit genug. In ihrem Kopf wuchs der Wunsch zu gehen."

RTL
Cora Schumacher kurz vor ihrem Dschungelcamp-Exit
AEDT / ActionPress
Cora Schumacher im Mai 2022
RTL / Stefan Menne
Dr. Bob, Dschungelcamp-Arzt
Hätte ihr gedacht, dass Cora in so kurzer Zeit so viel im Dschungelcamp abnimmt?757 Stimmen
566
Nein, damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet.
191
Ja natürlich, mir war das von Anfang an klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de