So viel verdienten "Spider-Man"-Stars Tom, Tobey und Andrew!Emma McIntyre/Getty Images, Jemal Countess/Getty Images, Amy Sussman/Getty ImagesZur Bildergalerie

So viel verdienten "Spider-Man"-Stars Tom, Tobey und Andrew!

- Mary-Lou Künzel

Die Spider-Man-Filme gehören zu den beliebtesten Streifen des Marvel-Universums. Die drei Hollywoodstars Tom Holland (28), Andrew Garfield (40) und Tobey Maguire (48) durften dabei schon mehrmals in die Hauptrolle schlüpfen und den Teilzeit-Spinnenmann Peter Parker verkörpern. Für alle drei sprang dabei ein hübsches Sümmchen heraus – doch für Tobey dürfte die Freude wohl am größten gewesen sein! Wie Just Jared herausgefunden haben will, verdiente der 48-Jährige mit der "Spider-Man"-Trilogie insgesamt umgerechnet mehr als 33,6 Millionen Euro. Während er für den ersten Teil 3,6 Millionen bekommen habe, seien es im zweiten Teil rund 16 Millionen Euro gewesen. Mit "Spider-Man 3" habe er rund 13,8 Millionen Scheinchen bekommen.

Kollege Tom war dem Kalifornier schon recht nahe auf den Fersen. Für seine Spinnen-Rolle in "Captain America: Civil War" bekam er wohl rund 230.000 Euro, für "Spider-Man: Homecoming" rund 460.000 Euro und zusätzlich noch einen Bonus, der sein Gehalt auf ganze 1,3 Millionen Euro erhöht haben soll. Für "Spider-Man: Far From Home" kassierte er wohl rund 3,6 Millionen und mit "Spider-Man: No Way Home" erhöhte er sein Vermögen um rund 9,2 Millionen Euro. Andrew Garfield bekam in der Rolle als Spider-Man im 2012 erschienenen Teil "The Amazing Spider-Man" wohl rund 460.000 Euro. Bei "The Amazing Spider-Man 2" wurde auch sein Gehalt erhöht und lag angeblich bei 921.000 Euro.

Tom Holland ergriff mit seiner Verkörperung von Spider-Man doch nicht nur finanziell das große Los – der Brite lernte bei den Dreharbeiten auch seine große Liebe Zendaya (27) kennen. Nachdem sie zu Beginn erst Freunde gewesen seien, zeigen sich die beiden Filmstars seit 2021 als Liebespaar. Zuletzt zeigten sie sich bei der Premiere von Toms neuestem Projekt "Romeo & Julia" ganz verliebt auf dem roten Teppich. Bilder, die E Online veröffentlichte, präsentierten die zwei händchenhaltend und bestens gelaunt beim Verlassen des Londoner Theaters.

Zendaya Coleman und Tom Holland, Dezember 2021
Getty Images
Zendaya Coleman und Tom Holland, Dezember 2021
Tobey Maguire 2023 in Cannes
Getty Images
Tobey Maguire 2023 in Cannes
Habt ihr mit diesen Summen gerechnet?
50
8


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de