Promiflash Logo
Fans hassen Anna Gunns "Breaking Bad"-Charakter nicht mehrGetty ImagesZur Bildergalerie

Fans hassen Anna Gunns "Breaking Bad"-Charakter nicht mehr

- Linn Dubbel

Anna Gunn (55) feierte mit "Breaking Bad" riesige Erfolge – doch besonders glücklich war sie darüber nicht! Ihr Charakter Skyler White, die Ehefrau des Drogenbarons Walter White, schaffte es schnell in die Riege der meistgehassten Seriencharaktere. Viele Fans verbanden die Rolle so sehr mit der Schauspielerin, dass sich auch Anna mit negativen Kommentaren und Drohungen konfrontiert sah. Doch seit der Erstausstrahlung vor über 15 Jahren habe sich gesellschaftlich einiges getan, stellt sie im Gespräch mit The Hollywood Reporter fest. "Wenn die Leute jetzt auf mich zukommen, ist es unglaublich anders... Wir haben noch einen langen Weg vor uns, aber wir haben seither große Veränderungen vorgenommen", freut sich die zweifache Mutter.

Viele Zuschauer sahen in Skyler den wahren Bösewicht der Serie, da sie keine Komplizin der Straftaten ihres Serien-Ehemannes sein wollte, der von Bryan Cranston (68) gespielt wurde. Andere empfanden sie einfach nur als nervig. Das habe sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Sie erklärt: "Die Leute kommen jetzt auf mich zu und sagen: 'Du warst das Gewissen der Serie.' Oder sie sagen: 'Als ich sie das erste Mal gesehen habe, habe ich diese Figur gehasst. Aber beim zweiten Mal habe ich gemerkt: 'Oh mein Gott, diese arme Frau.'"

Für ihre Co-Stars Bryan und Aaron Paul (44) hingegen verlief die Zeit am Set der Hitserie wohl angenehmer. Die beiden Protagonisten erinnern sich sogar so gern an die Zeit zurück, dass sie sich nach dem finalen Drehtag gemeinsam tätowieren ließen. So ziert das Logo der Serie nun die Innenseite eines Fingers von Bryan. Aaron hingegen ließ sich als Anspielung auf eine Folge "Keine halben Sachen" auf den Bizeps stechen.

Bryan Cranston und Anna Gunn bei den Screen Actors Guild Awards 2024
Getty Images
Bryan Cranston und Anna Gunn bei den Screen Actors Guild Awards 2024
Aaron Paul und Bryan Cranston in ihren "Breaking Bad"-Rollen Jesse Pinkman und Walter White
Aaron Paul und Bryan Cranston in ihren "Breaking Bad"-Rollen Jesse Pinkman und Walter White
Könnt ihr nachvollziehen, dass Fans Annas Rolle mittlerweile anders einordnen?
62
39


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de