Promiflash Logo
Unverdient? Dieser Promi gewinnt die "Autoball EM 2024"!Seven.OneZur Bildergalerie

Unverdient? Dieser Promi gewinnt die "Autoball EM 2024"!

- Charlotte Stehr

Zur Einstimmung auf die Fußballeuropameisterschaft, die in einer Woche beginnt, hat ProSieben die "Autoball EM" veranstaltet. Am Samstagabend traten Promis aus acht Nationen an, um mit ihren Pkw einen riesigen Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Am Ende hat ein alter Bekannter die Nase vorn: Joey Kelly (51) wird Autoballeuropameister! Direkt hinter dem Allroundtalent aus Irland darf sich Sebastian Pufpaff (47) über die Silbermedaille freuen. Menderes (39) und der schottische Sänger Nathan Evans teilen sich den dritten Platz.

An dem Sieg von Joey hatten manche Zuschauer etwas auszusetzen. Der Extremsportler bestach durch eine aggressive Fahrweise, die auch Sebastian auffiel. In ihrem Finalspiel gerieten sie mehrfach aneinander und der Musiker zeigte seinem Kontrahenten sogar den Mittelfinger. Der TV Total-Moderator warf ihm danach vor: "Du bist ein Drecksack, aber ich hatte meinen Spaß". Auch der Applaus der Zuschauer fiel verhalten aus, stattdessen wurde der Sieg des 51-Jährigen von Buhrufen begleitet.

Während des Wettkampfes sorgte vor allem ein Teilnehmer für Aufsehen. Der Realitystar Cosimo Citiolo (42) schimpfte häufiger mit den Mitarbeitern und sorgte so für Unterbrechungen. Auf einem Instagram-Post der Show kommentierte deshalb ein Zuschauer: "Ich frage mich, was so jemand wie Cosimo dort macht. Nervt einfach nur, ist für mich kein Entertainment mit diesem Menschen." Die Fans des The 50-Stars fanden seinen Auftritt allerdings unterhaltsam. "Bester Mann, ehrlich!", freute sich ein User.

Joey Kelly im Juli 2021
Getty Images
Joey Kelly im Juli 2021
Cosimo Citiolo, Entertainer
Instagram / cosimoofficial
Cosimo Citiolo, Entertainer
Wie findet ihr Joeys Sieg bei der Autoball-EM?
181
349


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de